Heute sind Jacken das Thema der Woche. Eine Golfjacke sollte warm sein, und gleichzeitig atmungsaktiv, damit man nicht in’s Schwitzen kommt. Und gute Golfjacken sind mit einem mehr oder weniger hohem Stretch-Anteil versehen, damit sie jede Bewegung mitmachen und nicht den Schwung behindern.

Unsere Top-5 der schönsten Jacken für dieses Frühjahr

Ganz klar unser Favorit: die Stretchjacke Rumer von Bogner

Die edel verarbeitete Jacke trägt sich angenehm auf der Haut. Das Power-Stretch-Material passt sich dem Schwung ideal an und macht aus der Zip-Jacke einen idealen Secondlayer für den Golfsommer. Mit goldfarbenen Details an Zip und Knöpfen und das Rückenteil ist ebenfalls gemustert.

Jacke Rumer von Bogner, für 399 Euro bei Golfhouse.de online zu bestellen*.

Ebenfalls in einem tollen Beerenton ist die Stretchjacke Gene von Daily Sports. Die sportliche Jacke räumt volle Bewegungsfreiheit durch einen hohen Stretchanteil ein.

Stretchjacke Gene von Daily Sports, für 139,90 Euro bei Golfhouse.de online zu bestellen*

Jacke Nummer drei kommt von Girls Golf. Das pfiffige Muncher Label arbeitet viel mit Pailletten, so auch hier. Auf dem Rücken befindet sich ein großes Golfwappen.
Aufwendig verarbeitete Jacke mit Zebralook im Farbverlauf. Ein großes GOLF WAPPEN, verziert mit Pailletten, befindet sich auf dem Rücken.

Aufwändig verarbeitete Jacke von Girls Golf, für 149,90 Euro bei Golfhouse.de online zu bestellen*


Für Sportalm typisch ist die auffällige Schlagenleder-Optik der Golfjacke aus der Desert Gold Kollektion.

Damengolfjacke mit körpernaher Passform von Sportalm. Für 159,90 Euro bei golfhouse.de zu bestellen.*

Und der letzte Vorschlag in unserer Top-5-Liste ist die federleichte Daunenjacke von Kjus.

Silberfarbene Golfjacke von Kjus, für 249 Euro bei golfhouse.de zu bestellen*.

 
02.01 Aktionen 728x90