Vom 10. bis 14. Juli 2018 treffen die besten 16 Golf-Mannschaften Europas auf dem FALDO Course Berlin im Golfresort A-ROSA Scharmützelsee in Bad Saarow aufeinander. Der Deutsche Golf Verband (DGV) hat den Zuschlag für die Europäische Mannschaftsmeisterschaft (EMM) der Herren vom Europäischen Golf Verband (EGA) erhalten.

„Wir freuen uns im Juli 2018 die besten Amateur-Golfer Europas in Berlin begrüßen zu dürfen. Der FALDO Course Berlin ist ein herausragender Austragungsort und wir werden gemeinsam mit dem A-ROSA Scharmützelsee und der EGA ein erstklassiges Event durchführen“, freut sich Claus M. Kobold, Präsident des DGV, auf die erste Mannschafts-EM der Herren in Deutschland seit 1969. Damals wurde das deutsche Team im Hamburger GC Falkenstein hinter England Zweiter.

Der Turnierplatz im Südosten Berlins war bereits Ausrichter der German Open 1998 und 1999, der Mannschafts-Weltmeisterschaft im Jahr 2000, der Ladies und der Senior German Open 2001, der Europameisterschaften der Herren 2007 sowie dem Weltfinale der Faldo Series 2015, dem weltweit größten Jugendturnier. Der DGV hatte sich 2015 mit diesem Platz auch um die Austragung des Ryder Cup 2022 beworben.

Mannschafts-Europameisterschaft

Das siebte Grün des FALDO Course Berlin im A-ROSA Scharmützelsee © A-ROSA

„Wir sind stolz, mit der EMM erneut ein internationales Highlight auf unserer Anlage austragen zu können.“ sagt Vanessa Herbon, Direktorin Golf & Sport der A-ROSA Hotel-Gruppe. „Unser Ziel ist es, zusammen mit dem DGV und der EGA mit großem Einsatz und viel Herzblut eine unvergessliche Meisterschaft für die Spieler und Zuschauer auf die Beine zu stellen und so regional und international Werbung für den deutschen Golfsport zu machen.“ Der naturbelassene Platz bietet schottisches Links-Design mit 133 tiefen Pot-Bunkern, dünen-ähnlichen Fairways und ondulierten Grüns. Der 6486 Meter lange FALDO Course wurde vom sechsfachen Major-Gewinner Sir Nick Faldo designt. Die ehemalige Nummer Eins der Welt eröffnete den Par-72-Kurs 1996.

Mit der Mannschafts-Europameisterschaft, die seit 1959 ausgetragen wird, findet eines der traditionsreichsten Turniere Europas im brandenburgischen Bad Saarow statt. Bis 2007 wurde das Turnier alle zwei Jahre ausgetragen, seitdem treffen die besten 16 Ländervertretungen Europas jährlich aufeinander. Rekordsieger ist England mit elf Titeln. Deutschland konnte die Meisterschaft bislang noch nicht gewinnen. Bestes Ergebnis sind drei zweite Plätze in den Jahren 1969, 1999 und 2005 ᆳ– übrigens damals mit Martin Kaymer und Florian Fritsch.

Quelle: DGV

 
02.01 Aktionen 728x90