Die besten Spieler haben Anfang April einen Fixtermin. Sie versammeln sich in Augusta/Georgia, um dort ab 6. April den Masters-Sieger zu küren. Wer am Ende das Grüne Jacket tragen darf, steht am Abend des 9. April fest.

Doch bis das Grüne Jacket übergeben wird, legen die Bekleidungsindustrie erst einmal für ihre Spieler jeweils eigene Kollektionen für das erste Major des Jahres. Schließlich ist die Hoffnung groß, dass die Amateurspieler sich in Scharen in die Pro-Shops begeben und

Passend zum Grünen Jacket: Die Masters-Kollektion 2017 von adidas

Adidas- Dustin Johnson wird von adidas ausgestattet und so präsentiert der Sportartikelhersteller  das erste  allen Dustin Johnson jedenfalls hat mit seinen Leistungen in diesem Jahr seinen Hut in den Ring geworfen.

DJ trägt seine climachill-Hemden in grün, brombeere, grau und dunkelblau. Jeweils dazu eine passende Hose in mittelgrau, weiss und dunkelblau. Auch seine Schuhe, die Tour360 Boost, sind in den drei Streifen auf das Outfit abgestimmt.

Sergio: Grün am Schlusstag. Foto: adidas

Der Spanier Sergio Garcia hat in eine ähnliche Farbpalette gegriffen. Er trägt Donnerstag ein violettes, am Freitag ein zweifarbiges graues, am Samstag brombeerfarbenes und am Sonntag ein grünes Hemd (passende zum Jacket?). Justin Rose, der ebenfalls in adidas spielt, hat die türkise Variante gewählt.

Türkis-Töne für Justin Rose. Foto: adidas

www.adidas.com/golf

 
02.01 Aktionen 728x90