In der GolfWomen Ausgabe Nr. 03/2017 stellen wir die neue Herbst- und Winterkollektionen verschiedener Golflabels vor. Golfmode im Winter muss vor allem vor Wind und Regen schützen. Gleichzeitig soll die Golfmode aber auch jede Bewegung beim Golfschwung mitmachen.

Aus der aktuellen PING Kollektion haben wir das Poloshirt Tara und die Hose Emily getestet.

PING setzt mit seiner Sensor-Linie auf das bewährte Drei-Schichten-System. Jedes Teil der jeweiligen Sensor-Linie entspricht genau den Anforderungen des Golfers, egal bei welchem Wetter es auf die Runde geht.

Die Sensor-Linie von PING

Die körpernahe Schicht aus der Sensor Cool-Serie kühlt und transportiert die Feuchtigkeit schnell vom Körper weg. Die mittlere Schicht Sensor Warm schützt den Körper vor einem Wärmeverlust und sorgt für das optimale Körperklima. Die Linie Sensor Warm bietet insgesamt zehn Jacken, Westen, Pullover sowie die Hose Emily an. Alles Teile, die schön warm halten, sehr leicht und atmungsaktiv sind, vor dem Wind schützen und jede Bewegung auf dem Golfplatz mit machen. Auch beim Durchschwang bleibt der Körper gegen ein Auskühlen geschützt.

Unter dem Label Sensor Dry stellt  PING zwei Regenjacken und eine Regenhose vor. Hier werden Materialen eingesetzt, die einen ultimativen Schutz vor Wind und Regen geben. Egal, wie sehr es stürmt, Sensor Dry hält warm und trocken bei höchster Atmungsaktivität. Die leichtgewichtigen Jacken und Hose sind extrem geräuscharm und die Funktionsfaser Elasthan  sorgt für die nötige Bewegungsfreiheit beim Durchschwang und perfekten Sitz.

Polo Tara von PING

PING Apparel HW 1

Polo Tara von PING

Das Polo aus der Linie Sensor Cool  hat einen modernen hochgezogenen Kragen und ein stylisches Farbspiel in auf schwarzem Hintergrund. Dadurch passt es zu allen Farben und lässt sich endlos kombinieren. Das hauchdünne Material transportiert die Feuchtigkeit schnell weg und Körper und trocknet schnell. Acht Prozent Elasthan machen das Funktionsmaterial elastisch und halten es glatt. Der kleine Reißverschluss an der Vorderseite sorgt für ein bequemes Anziehen. Zusätzlich ist das Material mit einem Sonnenschutz von UPF 50+ ausgestattet.
Material: 93 % Polyester / 8 % Elasthan
Preis: 100 Euro.

Hose Emily von PING

PING Apparel HW 17

Hose Emily von PING

Neu in der Sensor Warm-Linie ist die Hose Emilio mit ihrem gerade geschnittenen Bein. Dem Funktionsmaterial wurden 17 Prozent Elasthan beigemischt, damit die Hose sitzt, wo sie sitzen soll bei gleichzeitig voller Bewegungsfreiheit. Das Material ist wasserabweisend und hält einen leichten Regenschauer durchaus stand. Die Hose ist winddicht und Kälte hat keine Chance aufgrund des aufgerauten Innenfutters.
Material: 93 % Polyester / 17 % Elasthan
Preis: 115€

Noch mehr von Sensor Warm

PING Sensor

Weste Oslo von PING

PiNg Sensor

Damenjacke Oslo von PING

Die leichtgewichtige Jacke Oslo, die es auch als Weste gibt, ist mit PrimaLoft® Silver Insulation Active gefüttert. Das Material hält warm, auch wenn die Jacke oder Weste von außen nass ist.

Material:  100% Polyester

Preis: Jacke 210 Euro, Weste 180 Euro.

 

Mehr über das PING Sensor platform gibt es hier zu sehen:

Mehr auf pingcollection.co.uk.

PING Sensor

PING Sensor
86

DESIGN

7/10

    VERARBEITUNG

    9/10

      FEELING / HANDLING

      9/10

        PERFORMANCE

        9/10

          PREIS-/LEISTUNGVERHÄLTNIS

          9/10

            Pros

            • Klassischer Look
            • Sehr gute Verarbeitung
            • Sehr schmeichelnde Funktionsstoffe
            • Optimale Funktion für die Golfrunde
            • Preislich angemessen

            Cons

            • wenig jugendlicher Look
            • Wenig bunte Farben
             
            02.01 Aktionen 728x90