Schnee & mehr - Der Skiatlas gibt bei jedem Skigebiet auch Hüttentipps. © R. Krause/Schnee & mehr

Schnee & mehr – Der Skiatlas gibt bei jedem Skigebiet auch Hüttentipps. © R. Krause/Schnee & mehr

Viele Golfer tauschen im Winter die Schläger gegen Ski – seien es Alpin-Ski oder Langlauf-Latten. Doch wohin soll es im nächsten Skiurlaub gehen? Ins Tuxer Tal, ins Tannheimer Tal oder nach Zermatt? Soll es ein Skigebiet für Könner sein, das gleichzeitig familienfreundlich ist? Mit “Schnee und mehr – Der Skiatlas” sind solche Fragen schnell beantwortet.  Die praktische App für Smartphones und Tablets ist zugleich Skiatlas und Ski-eMagazin – und es gibt sie kostenlos.

Aktuelle App des Skiatlas steht zum Download bereit

Gerade ist die aktuelle Ausgabe im Apple App Store und bei Google Play erschienen. Für Qualität und Unabhängigkeit stehen die Macher: Es ist die langjährige Redaktion des DSV Skiatlas und anderer Publikationen rund um den Wintersport. Sie hat die lesenswerten Texte und großformatigen Pistenpläne des traditionsreichen Standardwerks in die interaktive Welt geführt. So sind in “Schnee und mehr – Der Skiatlas” Abfahrts- und Hüttentipps, Webcams und aktueller Pistenzustand stets nur einen Klick entfernt.

Ganz neu in der Ausgabe 2017 sind eigene Layouts für Smartphones mit ihren deutlich kleineren Bildschirmen. Die Pistenpläne kann man in beiden Versionen in alle Richtungen schwenken und zoomen. Das eMagazin wird laufend aktualisiert, auf den News-Seiten erhalten die Nutzer aktuelle Zusatzinformationen zu Neuigkeiten und Events. Die aktuellen Versionen muss der User nicht langwierig herunterladen, er erhält blitzschnell seine gewählten Seiten, weil stets nur der Artikel über das jeweils gewählte Gebiet aktualisiert wird. Das schont den Speicherplatz auf dem Phone oder Tablet.
Hintergrundinformationen:
Schnee und mehr – Der Skiatlas erscheint seit der Saison 2013/14 im SRT Verlag. Jedes Gebiet ist sachkundig beschrieben, mit Preisen, Pistenplänen, Testkompass, Spezialinfos für Freerider, Snowboarder, Nordic Fitness, Hütten- und Restaurant-Tipps, Empfehlungen zu Après Ski. Außerdem bietet er die News der Saison und Service-Texte. Für die kommende Saison wurde die komplette Hintergrundtechnik überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Der eMagazin-Skiatlas finanziert sich durch Anzeigen und Premium-Partnerschaften mit renommierten Skigebieten, Bergbahnen und Ferienorten. Weitere Informationen auf der frei zugänglichen Seite www.facebook.com/schneeundmehr/ und unter www.deratlas.schneeundmehr.de

 
02.01 Aktionen 728x90