32 Goldmedaillen schlagen ab zugunsten „Birdies4Kids“

L1120674Ehe am 25. Juni 2015 das hochklassig besetzte Feld der Golfpros die diesjährige BMW International Open in München-Eichenried eröffnet und die begehrte Siegertrophäe ins Visier nimmt, geht es am kommenden Samstag im Golfclub Schloss Maxlrain um den guten Zweck. Als offizieller Charity Partner wird die Initiative „Birdies4Kids“, die sich für die Verbesserung der Lebenssituation krebskranker Kinder einsetzt, von der BMW International Open unterstützt.
Mit dabei beim Promi-Am Cup sind zahllose Stars aus dem Sport und Entertainment. Insgesamt bringen es die Teilnehmer auf 32 Olympische und paralympische Goldmedaillen, 43 WM-Titel und mehr als 100 Triumphe im Weltcup. Allein Rodel-Star Felix Loch steuert drei olympische Goldmedaille, acht Erfolge beim Weltmeisterschaften und nicht weniger als 38 Siege im Weltcup zu dieser beeindruckenden Bilanz bei. Nicht minder erfolgreich waren bzw. sind die vielen weiteren teilnehmenden Wintersportler unterwegs, darunter Michael Greis, Ricco Gross, (beide Biathlon), Björn Kircheisen (Nordische Kombination), Hilde Gerg (Ski Alpin), Dieter Thoma (Skisprung), Tobias Angerer (Langlauf), Tobias Wendl (Rodeln), Simon Stickl (Skicross), Isabella Laböck, Konsti Schad (beide Snowboard) und Gerd Schönfelder, mit 16 Goldmedaillen der erfolgreichste Athlet in der Geschichte der Paralympics. Ebenfalls am Start: Solheim-Cup-Gewinnerin Elisabeth Esterl, eine der besten deutschen Profi-Golferinnen. Auch der bekannte Schauspieler Elmar Wepper lässt es sich nicht nehmen, in Schloss Maxlrain dabei zu sein.
Nach der Golfrunde präsentiert Trickgolfer Stefan Gandl seine einmalige Show, bei der er die Schwerkraft außer Kraft zu setzen scheint. Im Abendprogramm wird Comedian Chris Böttcher gagenfrei auftreten.
Weniger als zwei Wochen vor dem Start des European-Tour-Turniers im Münchener Norden geht es bereits beim Promi-Am Golf Cup um hochkarätige Preise – wie etwa einen Pro-Am Startplatz für die BMW International Open, zwei VIP-Karten für Donnerstag und Freitag sowie von internationalen Spitzenspielern unterschriebene Sachpreise. Zudem erhalten betroffene Kinder die Möglichkeit, unter dem Motto „Joy for Children“ einen erlebnisreichen Tag bei der BMW International Open zu genießen. Gespielt wird im Texas Scramble Modus. Sämtliche Einnahmen kommen der Elterninitiative Krebskranke Kinder München e.V. zu Gute.
Quelle: BMW Golfsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*