Tipps für die optimale Regenkleidung

Regenkleidung Damen

Nicht immer lacht die Sonne über dem Golfplatz. Vor allem im Herbst und Winter kann es regnen – mal mehr, mal weniger. Damit der Regen die Freude an der Golfrunde nicht trübt, hier ein paar Tipps für den Kauf der richtigen Regenkleidung.

02.01 Aktionen 728x90

Dos und Don’ts bei Regenkleidung

Regenkleidung
Damit die Golfrunde nicht so endet…

Ohne Regenkleidung geht gar nichts, Regenjacke und Regenhose sollten eigentlich immer im Bag sein. Deshalb ist es wichtig, möglichst dünne Regenkleidung zu finden. Nur dann ist die Regenkleidung für den Fall der Fälle auch immer im Bag dabei.

Auch sollte die Regenkleidung möglichst raschelarm sein.  Denn nichsts nervts so sehr, wenn beim Schwung die Jacke zu rascheln beginnt.

Die passende Regenkleidung finden

Regenjacken sollten tailliert  oder zumindest in der Taille mit einem Tunnelzug zu regulieren sein. Nur so verhindert man, dass sich die Regenjacke beim Ansprechen des Balles, inbesonders beim Putten, wie ein kleines Zelt vor den Körper aufbläht und so den Blick auf den Ball versperrt. Frauen sollten auf keinen Fall  Unisexmodelle oder kleine Herrengröße kaufen. Regenkleidung für Damen sollte von Modeherstellern stammen, die auch eigene Kollektionen für Damen anbieten. Nur dann ist sichergestellt, dass die Hersteller auch eigene Schnitte für die Damenkollektion haben

 

Wenn zum Regen auch noch Wind kommt, wird es ohne die richtige Regenkleidung ungemütlich.

Wenn der Schnitt passt, sollte darauf geachtet werden, dass die Regenjacke nicht nur wasserdicht ist, sondern auch leicht flexibel ist und sich der Bewegung beim Schwung anpasst. Die meisten Hersteller bieten diese neuen Funktionsstoffe in ihrer Regenkleidung an, leider sind sie nicht ganz billig. Wer nicht soviel Geld für einen kompletten Regenazug in dieser Qualität ausgeben möchte, sollte  wenigstens darauf achten, dass die Regenjacke etwas flexibel ist.

Auf gute Qualtät achten

Leider sind gute Funktionsmaterialen für Regenkleidung (wasserdicht, flexibel, atmungsaktiv) noch etwas teuerer, aber eine gute Regnkleidung, die entsprechend gut verarbeitet ist, begleitet den Spieler   viele Jahre. Regenanzüge  sind kaum modischen Einflüssen unterworfen, man kann sie ruhig mehrere Saisonen tragen.

Checkliste für eine optimale Regenjacke

  • Verschweißte  Nähte, auch bei den Taschen.
  • Keine Naht auf der Schulter, sondern Raglanärmel oder nahtfrei
  • Auf eine Taillierung der Regenjacke achten
  • Die Ärmel dürfen nicht zu lang sein
  • Ärmelbündchen sollten einen Klettverschluss haben, damit man die Ärmel beim Schwung schnell hochschieben kann. Viele Golfer irritieren die Ärmelbündchen beim Durchschwung.

 

Regenkleidung Golf Damen
Nicht immer lacht die Sonne vom Himmel. Hier Golfclub Alcanada auf Mallorca während eines Turniers im Regen.

Kapuze bei Regenkleidung ja oder nein?

Ob man nun eine Regenjacke mit oder Kapuze nimmt, ist persönliche Geschmackssache. Auf alle Fälle sollte sich die Kapuze im Kragen unterbringen lassen, wenn man sie nicht braucht. Auf der Runde im Regen die normale Golfkappe anziehen und dann die Kapuze darüber ziehen. Dann bleibt die Kapuze da, wo sie sitzen soll und bewegt sich nicht beim Schwung mit und behindert die Sicht. Darauf achten, dass die Kapuze nicht zu groß ist oder sich verstellen lässt, damit sie wirklich gut sitzt.  Die Kapuze schützt den Nacken vor Regen, was besonders beim Putten ein nicht zu verachtender Vorteil ist.

Alternativ zu Kapuze gibt es Regenhüte, die allerdings bei starkem Wind sehr schnell davon fliegen.

Checkliste für eine optimale Regenhose

  • Verschweißte Nähte
  • Ist ein leichtes Reinschlüpfen auf der Golfrunde mit Schuhen möglich, weil sich die Beine auf der Seite komplett öffnen laassen?
  • Nicht zu kurz. Die Hosenbeine sollten auf dem Golfschuh aufstehen. Damit auch der Fuß von oben trocken bleibt und es nicht in den wasserdichten Golfschuh regnet.

 

Getestet: Die neue PING Sensor-Linie für Damen

PING Apparel HW 1

In der GolfWomen Ausgabe Nr. 03/2017 stellen wir die neue Herbst- und Winterkollektionen verschiedener Golflabels vor. Golfmode im Winter muss vor allem vor Wind und Regen schützen. Gleichzeitig soll die Golfmode aber auch jede Bewegung beim Golfschwung mitmachen.

02.01 Aktionen 728x90

Aus der aktuellen PING Kollektion haben wir das Poloshirt Tara und die Hose Emily getestet.

PING setzt mit seiner Sensor-Linie auf das bewährte Drei-Schichten-System. Jedes Teil der jeweiligen Sensor-Linie entspricht genau den Anforderungen des Golfers, egal bei welchem Wetter es auf die Runde geht.

Die Sensor-Linie von PING

Die körpernahe Schicht aus der Sensor Cool-Serie kühlt und transportiert die Feuchtigkeit schnell vom Körper weg. Die mittlere Schicht Sensor Warm schützt den Körper vor einem Wärmeverlust und sorgt für das optimale Körperklima. Die Linie Sensor Warm bietet insgesamt zehn Jacken, Westen, Pullover sowie die Hose Emily an. Alles Teile, die schön warm halten, sehr leicht und atmungsaktiv sind, vor dem Wind schützen und jede Bewegung auf dem Golfplatz mit machen. Auch beim Durchschwang bleibt der Körper gegen ein Auskühlen geschützt.

Unter dem Label Sensor Dry stellt  PING zwei Regenjacken und eine Regenhose vor. Hier werden Materialen eingesetzt, die einen ultimativen Schutz vor Wind und Regen geben. Egal, wie sehr es stürmt, Sensor Dry hält warm und trocken bei höchster Atmungsaktivität. Die leichtgewichtigen Jacken und Hose sind extrem geräuscharm und die Funktionsfaser Elasthan  sorgt für die nötige Bewegungsfreiheit beim Durchschwang und perfekten Sitz.

Polo Tara von PING

PING Apparel HW 1
Polo Tara von PING

Das Polo aus der Linie Sensor Cool  hat einen modernen hochgezogenen Kragen und ein stylisches Farbspiel in auf schwarzem Hintergrund. Dadurch passt es zu allen Farben und lässt sich endlos kombinieren. Das hauchdünne Material transportiert die Feuchtigkeit schnell weg und Körper und trocknet schnell. Acht Prozent Elasthan machen das Funktionsmaterial elastisch und halten es glatt. Der kleine Reißverschluss an der Vorderseite sorgt für ein bequemes Anziehen. Zusätzlich ist das Material mit einem Sonnenschutz von UPF 50+ ausgestattet.
Material: 93 % Polyester / 8 % Elasthan
Preis: 100 Euro.

Hose Emily von PING

PING Apparel HW 17
Hose Emily von PING

Neu in der Sensor Warm-Linie ist die Hose Emilio mit ihrem gerade geschnittenen Bein. Dem Funktionsmaterial wurden 17 Prozent Elasthan beigemischt, damit die Hose sitzt, wo sie sitzen soll bei gleichzeitig voller Bewegungsfreiheit. Das Material ist wasserabweisend und hält einen leichten Regenschauer durchaus stand. Die Hose ist winddicht und Kälte hat keine Chance aufgrund des aufgerauten Innenfutters.
Material: 93 % Polyester / 17 % Elasthan
Preis: 115€

Noch mehr von Sensor Warm

PING Sensor
Weste Oslo von PING
PiNg Sensor
Damenjacke Oslo von PING

Die leichtgewichtige Jacke Oslo, die es auch als Weste gibt, ist mit PrimaLoft® Silver Insulation Active gefüttert. Das Material hält warm, auch wenn die Jacke oder Weste von außen nass ist.

Material:  100% Polyester

Preis: Jacke 210 Euro, Weste 180 Euro.

 

Mehr über das PING Sensor platform gibt es hier zu sehen:

Mehr auf pingcollection.co.uk.

For Women only: Tolle Golfmode von Putting-Queens

Jacke Amalia von Putting Queens

Seit kurzem gibt es einen neuen Online-Shop speziell für Golferinnen. Mit viel Herz, Leidenschaft und Begeisterung haben Barbara Wenger und Petra Darstein im Februar 2017 ihre Liebe zum Golf und zur Golfmode auf professionelle Beine gestellt. Sie haben beide den Online-Shop www.Putting-Queens.de gegründet.

02.01 Aktionen 728x90

Die Marke PUTTING-QUEENS ® ist speziell für den Golfsport geeignet. Sie steht für eine besondere Qualität und ein besonderes Design. Alle Produkte wurden von Golferinnen für Golferinnen entwickelt. Ihr spezielles Kennzeichen ist: sie sind sehr strapazierfähig, besonders pflegeleicht und dennoch stilbewusst, um die Individualität ihrer Trägerin zu unterstreichen.

Wir haben die beiden Firmengründerinnen zum Interview getroffen:

Liebe Barbara, liebe Petra, Euer Slogan ist: Das Grün ist euer zweites Zuhause. Wie können wir dies verstehen?
Geschäftsführerin Petra Darstein

Soweit es unsere Zeit erlaubt, verbringen wir unsere Zeit auf dem Golfplatz. Wir sind gerne in der Natur, finden auf dem Golfplatz die nötige Ruhe für unseren nicht immer stressfreien Alltag. Wir freuen uns, auf dem Golfplatz nette Menschen kennenzulernen und vor allem wir lieben das Golfspiel.

Wie kamt Ihr auf die Idee mit einem eigenen Golfshop nur für Frauen?
Geschäftsführerin Barbara Wenger

Wir, Barbara und Petra, wissen als begeisterte Golferinnen genau, was Golferinnen auf dem Golfplatz benötigen. Unsere Produkte sind speziell für den Golfsport geeignet. Sie sind sehr strapazierfähig und vor allen Dingen auch sehr pflegeleicht und trotzdem besonders stilbewusst. Unsere Marke PUTTING QUEENS ® steht für eine besondere Qualität und ein besonderes Design.

Wir sind ein ganz kleines, neues Unternehmen und kümmern uns um alle Angelegenheiten selbst. Jede Golferin sollte sich als „Queen“ auf dem Golfplatz fühlen. Dazu wollen wir mit unserer Kollektion beitragen.

Petra Darstein (li.) und Barbara Wenger (re.) bei der Geschäftseröffnung im Februar 2017
Was ist das Besondere an Euerem Shop?

Neue Ideen treiben uns an. Aber wir möchten nicht nur unsere Artikel anbieten, sondern ein umfassendes Gefühl für unseren tollen Sport vermitteln. In unserem Newsletter und in unseren Putting-Queens-Gruppen auf XING, LINKEDIN und Facebook erzählen wir, wie wir die Golfrunden verbringen. Unsere Leser können uns dort folgen und sehen unsere Produkte im Praxiseinsatz. Wir bieten nichts an, was wir nicht selbst auf der Golfrunde ausprobiert haben. Mit unseren Polos „Victoria“ oder „Maxima“ fühlt sich jede Golferin wie eine „Queen“.

Wir haben den Onlineshop Putting Queens mit ganz viel Herzblut eröffnet und wünschen allzeit ein schönes Spiel von den QUEENS –  Barbara und Petra.

Wir danken für das Gespräch und wünschen Euch viel Erfolg mit dem neuen Onlineshop Putting Queens.

Masters 2017: Darf es etwas Grünes sein?

Masters 2017

Die besten Spieler haben Anfang April einen Fixtermin. Sie versammeln sich in Augusta/Georgia, um dort ab 6. April den Masters-Sieger zu küren. Wer am Ende das Grüne Jacket tragen darf, steht am Abend des 9. April fest.

02.01 Aktionen 728x90

Doch bis das Grüne Jacket übergeben wird, legen die Bekleidungsindustrie erst einmal für ihre Spieler jeweils eigene Kollektionen für das erste Major des Jahres. Schließlich ist die Hoffnung groß, dass die Amateurspieler sich in Scharen in die Pro-Shops begeben und

Passend zum Grünen Jacket: Die Masters-Kollektion 2017 von adidas

Adidas- Dustin Johnson wird von adidas ausgestattet und so präsentiert der Sportartikelhersteller  das erste  allen Dustin Johnson jedenfalls hat mit seinen Leistungen in diesem Jahr seinen Hut in den Ring geworfen.

DJ trägt seine climachill-Hemden in grün, brombeere, grau und dunkelblau. Jeweils dazu eine passende Hose in mittelgrau, weiss und dunkelblau. Auch seine Schuhe, die Tour360 Boost, sind in den drei Streifen auf das Outfit abgestimmt.

Sergio: Grün am Schlusstag. Foto: adidas

Der Spanier Sergio Garcia hat in eine ähnliche Farbpalette gegriffen. Er trägt Donnerstag ein violettes, am Freitag ein zweifarbiges graues, am Samstag brombeerfarbenes und am Sonntag ein grünes Hemd (passende zum Jacket?). Justin Rose, der ebenfalls in adidas spielt, hat die türkise Variante gewählt.

Türkis-Töne für Justin Rose. Foto: adidas

www.adidas.com/golf

Golfsocken – ein unterschätztes Accessoire

Auf jede Runde bereitet sich der Golfer mit dem richtigen Kleidungsstücken vor. Bei Regen kommen wasserdichte Schuhe und Regenanzug, Regenhut und Schirm auf die Runde mit. Lacht die Sonne vom Himmel kommen Mesh-Polos und leichte, spikelose Schuhe aus dem Schrank.

02.01 Aktionen 728x90

Kaum einer denkt an die Socken – eigentlich unverzeihlich, denn die Socken sind das Bindeglied zwischen Fuß und Golfschuh. Der Golfschuh wird mit Bedacht ausgewählt, er soll Stabilität für einen optimalen Golfschwung vermitteln. An den Golfsocken denkt kaum jemand. Doch was hilft die gute Bauweise eines optimalen Golfschuhs wenn die Kraftübertragung vom Fuß auf den Schuh nicht klappt, weil dazwischen ein alter, lappriger Golfsocken steckt? Auch die Golfsocken müssen passgenau sein und die Kraftübertragung durch ihre Elemente unterstützen.

Ebenso wichtig bei den Golfsocken ist das Klimamanagement und der gute Feuchtigkeitsaustausch. Die Feuchtigkeit vom Fuß muss schnell wegtransportiert werden.

Wir stellen die Golfsocken von Falke vor, die eigens für den Golfschwung konzipiert wurden.

FALKE GO2

Falke Go2 for women
  • Klassischer Golfstrumpf mit langem Schaft
  • Seitliche Cushion Polster und die anatomische Fußform reduzieren die Schwerkräfte im Schuh und bieten einen sehr guten Stand im Schuh
  • Mittlere Polsterung für hohen Schuhkontakt und maximalen Schutz
  • Fasermix für schnellen Feuchtigkeitstransport und gutes Klimamanagement
  • Material: 40% Baumwolle, 38% Polypropylen, 20% Polyamid, 2% Elasthan
  • auch als Short-Version FALKE GO2 Short mit halbhohem weichen Bündchen erhältlich (Material: 45% Polypropylen, 33% Baumwolle, 20% Polyamid, 2% Elasthan)
  • auch als FALKE GO2 Invisible für warme Golftage ohne sichtbaren Schaft erhältlich (Material: 50% Polypropylen, 30% Baumwolle, 18% Polyamid, 2% Elasthan)

FALKE GO5 Invisible

Falke Go2 invisible
  • der unsichtbare Golfstrumpf mit maximaler Leistung an heißen Tagen
  • extrem leicht für unmittelbare Kraftübertragung und maximale Standsicherheit im Golfschuh
  • Fasermix für schnellen Feuchtigkeitstransport und gutes Klimamanagement
  • Erhöhtes Gefühl im Zehenbereich in der Ansprechposition
  • Silikonfäden auf der Innenseite verhindern jedes Verrutschen
  • Zusätzliche Laschen polstern Ferse und Schaft
  • Material: 55% Polyamid, 43% Polypropylen, 2% Elasthan

 


Falke-Golfsocken sind in vielen Proshops erhältlich, in der Nähe von München zum Beispiel im Pro Shop Golf Club Eichenried, bei EGM in Augsburg und im Golfresort Achental. Mehr Information auf Falke.de

Ultraleichtes bei Puma Golf in diesem Sommer

PUMA Golf

PUMA Golf setzt mit seiner Frühjahr/Sommer Kollektion 2017 für Herren und Damen einmal mehr auf Leichtigkeit und Modernität. Die Kollektion präsentiert ‚Klassiker neu gedacht’, Materialien der nächsten Generation, raffinierte Details und eine Farbpalette, die in puncto Stil und Performance eine breite Zielgruppe anspricht.

02.01 Aktionen 728x90
PUMA Golf
Ultraleichte Windjacke  Elevated Wind Jacket von Puma

 

 

 

Das bestimmende Materialthema ist Ultralite. Ultralite-Gewebe sind bis zu 30% leichter als herkömmliche Gewebe und bieten Komfort auf einem ganz neuen Niveau. Es ist zudem extrem atmungsaktiv, bietet ausgezeichnetes Feuchtigkeitsmanagement und präsentiert sich in minimalistischen Design für einen schnörkellosen Look. Ausgewählte Ultralite Modelle sind sowohl in der Herren- als auch in der Damen-Kollektion von PUMA Golf zu finden, wie beispielsweise das Tailored Colorblock Polo und die Tailored Mesh Golf Shorts für Herren sowie das Mesh Polo und das Elevated Wind Jacket für Damen.

„Der Trend hält an – ‚Athleisure’ – also die Verbindung aus Sport- und Streetstyle beherrscht weiterhin die Looks der Mode- und Sporthersteller. Mit PUMA’s SportLifestyle Heritage gehört dieser Trend quasi zu unserer DNA. Unsere Markenpositionierung steht für diesen Trend und PUMA Golf liefert der Golfwelt einmal mehr funktionelle Textilien in stylischem Design“, sagt Kristin Hinze, Head of Apparel bei PUMA Golf. „Unsere Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017 greift sich Elemente der Mode und Streetwear und mixt sie mit technischen Elementen, die die Performance auf dem Platz verbessern, zum einem Look, der auf dem Abschlag, im Büro und überall dazwischen funktioniert.“

Darüber hinaus hat PUMA Golf für Frühjahr/Sommer 2017 die Hosenkollektion komplett überarbeitet. PUMA Golf strebt seit jeher an, Golfhosen zu designen, die nicht wie ‚typische’, oftmals weite Golfhosen aussehen. Die neuen Golfhosen von PUMA Golf präsentieren sich in neuer, verbesserter Passform mit der Wahl zwischen figurbetonten Schnitt oder normale Weite, bieten ausgezeichnetes Feuchtigkeitsmanagement, anatomisch geformter Hosenbund für mehr Komfort sowie Stretch für maximale Bewegungsfreiheit.

Rickie’s als auch Lexi’s Karrieren haben sich weiterentwickelt, dazu kommt mit Bryson DeChambeau ein weiterer Trendsetter in der Riege unserer Markenbotschafter. PUMA Golf ist zwar bekannt für seine auffallenden und lauten Looks, doch wir haben uns mit unseren Spielern weiterentwickelt über die Jahre und bringen nun mehr Ausgewogenheit in Farbe und Design“, sagt Hinze. „Es ist unser Bestreben sowohl für den Professional also auch für die Vielzahl an Freizeitathleten Modelle mit Funktion zu liefern in Designs, die zu ihrem individuellem Stil passen.“

Ein weiteres Schwerpunktthema für 2017 sind die neuen LAYERING und STORMWEAR Modelle, die zum einen ultraleicht und atmungsaktiv sind, während sie gleichzeitig vor schwierigsten Wetterbedingungen schützen. Das neuen Storm Jacket Pro verwendet ein Material mit 20.000 mm Wassersäule und verfügt komplett über verschweißte Nähte. Die dazugehörige Regenhose bietet die gleichen technische Funktionen und ergänzend einen vollständig justierbaren, elastischen Hosenbund sowie anpassbare Beinlänge.

Die innovative und stylische Textilkollektion von PUMA Golf wird abgerundet mit einem breiten Angebot an Performance und Mode Accessoires. Angefangen bei einer neuen Version der für Rickie Fowler charakteristischen Flat-Brim #GOTIME Cap über eine Bryson DeChambeau’s typische Tour Driver Cap bis hinzu einer neuen Tech Lite Cap für Damen bietet PUMA Golf tatsächlich Kopfbedeckung für jeden Golfer. Das gleiche gilt für Gürtel. PUMA Golf präsentiert unter anderem wahlweise raffinierte Cut-to-Length Ledergürtel zum Wenden wie den Back Spin Gürtel oder frechere, farblich passende Web Belt zum Wenden.

Die PUMA Golf Frühjahr/Sommer Textil- und Accessoire-Kollektion 2017 wird präsentiert von unter anderem Rickie Fowler, Lexi Thompson, Bryson DeChambeau, Graham DeLaet, Jonas Blixt, Will MacKenzie und Jesper Parnevik.

Mehr Informationen über die gesamte Kollektion von PUMA Golf finden Sie unter www.cobragolf.com/pumagolf
Den Onlineshop von Puma finden sie auf: Puma.com
Die Kollektion von Puma ist in Proshops und im Sporthandel erhältlich.

Puma Golf für die Jüngsten

PUMA Golf

PUMA Golf präsentiert für das Frühjahr/Sommer 2017 eine der bisher vielfältigsten und modischsten Kollektionen für jugendliche Golfer. Das Angebot zeigt klassische Designs aktualisiert, modernste patentierte Technologien, spielerische Details und eine größere Vielfalt an Modellen für Mädchen, abgestimmt auf die Bedürfnisse der nächsten Generation.

02.01 Aktionen 728x90

Für die kommenden Saison hat PUMA Golf sein Junior Sortiment in allen Bereichen deutlich ausgeweitet, sowohl für Jungs als auch für Mädchen und legt damit einen größeren Schwerpunkt auf die Nachfrage der jungen Golfer nach Modellen, die Spaß machen, modisch sind und gleichzeitig High-Performance bieten.

PUMA Golf
Rechts: Girls’ Pounce Polo in der Farbe Shocking Blue Atoll; Girls’ Solid Knit Skirt in der Farbe: Bright White. Links: Girls Depths Polo in der Farbe Shocking Pink; Girls’ Solid Knit Skirt in der  Farbe: Shocking Pink

„Wir möchten den jugendlichen Golfern das gleiche Angebot auf und abseits des Platzes an großartigen Technologien, Performance und Stil machen“, sagt Kristin Hinze, Head of Apparel PUMA Golf. „Unsere Textil- und Footwear Teams haben hart an der neuen Kollektion gearbeitet, um moderne PWRWARM Layering Technologie für Jugendliche erstmals anbieten zu können, als auch Performance Polos, Hosen und Röcken, Accessoires sowie die neue DISC-Technologie bei den Schuhen. Wir wollten einfach sicherstellen, dass die ‚Rickies, Brysons und Lexis von morgen’ die gleichen coolen Styles tragen können wir ihre Idole.“

In diesem Frühjahr setzt PUMA Golf für die Jungs erneut auf die populären Designs des Road Map und Essential Pounce Polos, jedoch in neuen, frischen Farben. Premiere hat der PWRWARM ¼ Zip Sweater für Jugendliche mit seiner innovativen Layering Technologie und passt in der Farbkombination French Blue/Weiß/Grau zu vielen Polos und Hosen. Dazu passt der Titantour High-Top wie unten im Bild.

PUMA golf
Road Map Asym Polo Jr. in der Farbe Peacoat; 5 Pocket Pants Jr. in der Farbe Peacoat

Das beliebte Girls Pounce Polo in vier modischen Farben wird ergänzt durch das Girls’ Depths Polo in Shocking Pink und Bright White/Blue Atoll. Abgerundet wird das Angebot an Oberteilen mit dem aktualisierten Girls Solid Knit Golfrock in Weiß und Shocking Pink.

Passend zu den Textilien gibt es eine Junior-Version des Rickie Fowler Hi-Tops sowie den Grip Sport Junior DISC Golfschuh. Der Grip Sport Junior überzeugt mit der gleichen DISC Technologie der Erwachsenen Modelle und garantiert somit gleichermaßen eine stabile Passform, atmungsaktives Mesh-Obermaterial und eine FUSIONFOAM Mittelsohle. Mit dem Grip Sport Junior DISC bleiben die Jugendlichen den ganzen Tage ebenso ‚cool’ und ‚gestylt’.

Preise:
Girls Pounce Polos EUR 45,-
Girls Depths Polo EUR 55,-
Girls Solid Knit Skirt EUR 45,-

Ess Pounce Polo Jr EUR 45,- / CHF 50,-
Road Map Asym Polo Jr EUR 55,- / CHF 60,-
PWRWARM ¼ Zip Jr EUR 65,- / CHF 70,-
TITANTOUR Hi-Top SE Jr EUR 90,- / CHF 100,-
Grip Sport DISC Jr EUR 70,- / CHF 75,-

 

Mehr Informationen über die gesamte Kollektion von PUMA Golf finden Sie unter www.cobragolf.com/pumagolf
Den Onlineshop von Puma finden sie auf: Puma.com
Die Kollektion von Puma ist in Proshops und im Sporthandel erhältlich.

Jason Day künftig bei Nike

Jason Day

Sportartikelhersteller Nike hat sich zwar vom Schlägermarkt zurück gezogen, aber funktionelle Golfkleidung, Golfschuhe, Golfkappen und Golfhandschuhe werden weiterhin mit dem Swoosh erhältlich sein. Nike setzt massiv auf den den Kleidungsbereich und hat dazu die Nummer Eins im Golfsport, Jason Day, unter Vertrag genommen.

02.01 Aktionen 728x90
Jayson Day
Jason Day unterzeichnete den Vertrag mit Nike

Der 28-jährige Australier begann seinen Sturm auf die Weltspitze im Golf  in 2015 mit vier Siegen bei seinen letzten sieben Turnieren. Unter anderem gewann er seinen ersten Majortitel bei der PGA Championship, wo er eine atemberaubende 20-unter-Par-Runde spielte. 2016 ging es erfolgreich weiter, er gewann das Arnold Palmer Invitational, das WGC-Dell Match Play und die THE PLAYERS Championship. Jason Day ist seit 2006 Profi und hat zehn PGA Tour Titel gewonnen und 57 Platzierungen in den Top-10. Wenn Jason Day nicht auf dem Golfplatz steht, lebt er bei seiner Familie in Ohio, wo er und seine Frau die Brighter Days Foundation gegründet haben, die bedürftige Familien unterstützt.

Jason Day
Auf der Driving Range in Ohio: Jason Day. © nike

“Wir freuen uns, dass  wir Jason beim Nike Golf Team und unserer Athelethen-Familie begrüßen dürfen”, so Daric Ashford, Präsident von Nike Golf.  Zum ersten Mal werden wir Jason Day in Nike beim Tournament of Champions in Kapalua, Hawaii sehen.  

Michelle Wie und der Racerback

Michelle Wie am ersten Tag bei der Ana Inspiration.
Michelle Wie am ersten Tag bei der Ana Inspiration. © LGPA

Michelle Wie ist immer für eine modische Überraschung auf dem Golfplatz gut. Sportartikelhersteller Nike folgt ihr das gerne und so überraschte die bei der diesjährigen Ana Inspiration mit einem neuen Racerback-Polo.

02.01 Aktionen 728x90

Racerback-Shirts kommen ursprünglich aus dem Laufbereich und erfreuen sich bei den Tennisdamen großer Beliebtheit. Nun hat Nike für seine Spitzensportlerin die Racerbacks in das Outfit für das erste Majors der Damen, der Ana Inspiration, gepackt.

Hier kommt das vollständige Video der LPGA:

Am ersten Turniertag war es entsprechend kühl und Michelle Wie zog Leggins, bzw. Golftights unter den Rock an. Auch für das Racerback-Polo war es zu frisch und so zog Wie unter das Top ein langärmeligen Unterzieher in Weiß an.

Erst am dritten Turniertag war es sonnig und warm genug, dass wir Michelle Wie im weißen Racerback-Polo auf der Runde sehen konnten.

Das Outfit für den ersten Turniertag
Am zweiten Turniertag in Grau mit einem grünem Racerback-Polo
Dieses Outfit war für den Samstag vorgesehen
Und das Outfit für den Finaltag

Ode an die Greenkeeper

Selvedge_Short_native_600
Selvedge Short von Nike

Enemies_Laydown_native_600 Noch bevor die Sonne aufgeht, noch bevor die ersten Cover von den Schlägern gezogen und die ersten Tees in den Boden gesteckt werden, sind die Greenkeeper schon unermüdlich auf dem Platz unterwegs, um die Spielbahnen für ein ungestörtes Spiel herzurichten.

02.01 Aktionen 728x90

Die neueste Golfkollektion für Herren von Nike greift die großartige Arbeit der Greenkeeper als Thema auf, das von der Künstlerin Michelle Morin perfekt umgesetzt wurde.  Die Motive wurden in einer Kollektion zusammengefasst, die von Einflüsse des Street Style ebenso geprägt ist wie vom klassischen Golfplatz-Look.

nike
Nike Course Enemies Graphic Herren-Golf-Polo, 85 €
nike
Nike ENMY Coaches Herren-Golfjacke, 150 €
Nike
Nike Golf Lockup Herren-T-Shirt. 40 €
Bucket_Cap_native_600
Golfhut Nike NG-ENMY, 30 €

Enemies_TO_1_native_600enemiessmallfile_native_600Die natürlichen Feinde der Greenkeeper wie Schlagen, Gänse, Rehe, Löwenzahn und Klee – sogar ein Alligator – hat die Künstler aus New Hampshire geschickt umgesetzt in farbenfrohe Printmuster. Sie spielte dabei geschickt mit Mustern und den Farben, denn schließlich wollte sie ein Muster erreichen, in dem sich der Sehende in den Details verliert und er mit jedem Blick etwas Neues sieht.

Raglan_Polo_native_600Selvedge_Chino_native_600

Golfkappe
Verstellbare Golfkappe Nike ENMY AW84, 28 €

Das Masters 2016: Trends und Outfits

#Tiger Woods


War es 2015 noch bis kurz vor dem Turnier ein großes Rätselraten, steht es dieses Jahr schon weit im Vorfeld fest: Tiger Woods wird beim Masters 2016 nicht antreten. Für Sportartikelhersteller Nike ist dies zweifelssohne eine herbe Enttäuschung. Denn die Masters-Kollektion des ehemaligen Weltranglisten-Ersten verkauften sich in den USA wie geschnitten Brot. Zum Rekordpreis von über 100 US-Dollar gingen die Polos, die Tiger Woods beim ersten Major des Jahres an hatte, über den Ladentisch. Zum ersten Mal trat Tiger Woods 2014 zum Masters überraschenderweise nicht an und die Polos blieben wie Blei in den Regalen liegen. Das wollte Nike 2015 nicht noch einmal erleben, und legte für alle seine Top-Spieler eine eigene Masters-Kollektion auf. Rory McIlroy, Charl Schwartzel, Paul Casey, Russell Henley und Seung You Noh bekamen die Outfits für vier Tage Turnier auf den Leib geschneidert. Während in den vergangen Jahren das klassische Masters-Grün überwog, zeigen sich 2016 erfreulich frische Farben und vor allem ein jugendlicher Style in den Kollektionen.

02.01 Aktionen 728x90

Der Masters-Look 2016 von Nike

[huge_it_slider id=”3″]

Das Masters-Outfit für Brooke Koepka.
Das Masters-Outfit für Brooks Koepka

CASEY_MASTERS_2016_native_600
Der Masters-Look von Paul Casey

 In 2016 kleidet Nike Rory McIlroy, Charl Schwartzel, Paul Casey und Brooks Kopeka ein. Nike und seine Stars treten in einem für den altehrwürdigen Augusta National Golf Club durchaus revolutionären Look an. Die Polos haben nur noch kleine oder gerollte Kragen. Die Schuhe haben ein Aufsehen erregendes Design mit einem übergroßen Swoosh in verschiedenen Farben. Auch Nike öffnet sich dem Geschmack der Jugend und will mit seiner neuen Frühjahrskollektion deutlich jüngere Käufer ansprechen. Alle Teile entstammen der aktuellen Frühjahrskollektion von Nike. Das Nike MM Fly Blade Polo (getragen während dem Masters von Rory McIlroy)  ist für  85 Euro in Deutschland über den Nike Store bestellbar. Ebenso das Nike MM Fly Blade Block Polo von Brooks Koepka (85 Euro im Nike Store). Paul Casey trägt die Nike MM Fly Blade Framing Block und Charl Schwartzel die Nike MM Fly Blade Swing Knie Polos, beide jeweils für 80 Euro im Nike Store zu bestellen. Alle Polos sind in schmaler Passform.

Puma Golf und das Masters 2016

Von der Abbey Road zur Magnolia Lane: Das Outfit von Rickie Fowler für das Masters 2016

Auch Puma wird seinen Spitzenspieler Rickie Fowler wieder ausstatten. Rickie Fowler setzt mit seinen unkonventionellen Outfits immer wieder neue Denkanstösse in Sachen Golfmode und Golfschuhe.  Wir warten mit großem Interesse auf die neue Kollektion und werden eine besonderes Augenmerk auf die Schuhe richten. Denn das Outfit sieht die Hi-Tops vor. Inzwischen werden die Farb-Applikationen an den Hi-Tops in der jeweiligen Farbe des Poloshirts angepasst. Auch bei Puma Golf sind die vorgestellten Outfits größtenteils beim  PUMA Online Store bestellbar.


Adidas goes Augusta

Zum ersten Mal macht auch adidas das Rennen um die Gunst der Käufer mit dem Label Masters-Kollektion mit. Branchenriese adidas hat für das Masters bereits ihre Professionals in Stellung gebracht – zumindest modisch. Der Weltranglisten-Erste Jason Day, Europas Dauerbrenner Sergio Garcia und der extravagante US-Boy Dustin Johnson haben sich ihre Outfits für die vier Turniertage in Augusta/Georgia bereits ausgesucht. Jason Day setzt auf Polos in Climacool Pique in grau, blau und Rottönen. Sergio wählte Polos mit Geoprint in blau, grau und rot, während Dustin Johnson weiße, graue, blaue und rote Polos passend mit blauen und roten Tour360 Prime Boost Schuhen kombiniert.

200768-2016_Scripting_Masters_Sergio_1200x600_wLogo-145b33-large-1459259657
Sergio Garcia trägt Geoprint.
200767-2016_Scripting_Masters_DJ_1200x600_wLogo-73c169-large-1459259657
Dustin Johnson.

Der perfekte Look von Kopf bis Fuß: Golfschuhe im Masters-Look

Über MyJoys.de einen individuellen Masters-Schuh konfigurieren
Über MyJoys.de einen individuellen Masters-Schuh konfigurieren

Marktführer FootJoy ziert mit klassischem Masters-Grün die Sattel. Auf MyJoys.de können für kurze Zeit achtzehn Herren- und sechs Damenmodelle gestaltet und bestellt werden. Die Herren haben die freie Auswahl zwischen dem sehr sportlichen D.N.A., mit oder ohne BOA-Verschlusssystem, bis hin zu sportlich-leichten Bontour Casual.  Zur Auswahl stehen für die Damen DryJoys und DryJoys Sport jeweils mit und ohne Boa-Schnürsystem, LoPro Collection und LoPro Casual.

 

Mehr Informationen auf:

www.nike.com
www.adidas.com/golf
www.footjoy.de/myjoys

 

Titelbild: Ein Bild aus glücklichen Tagen: Nike´s Superstar Tiger Woods © nike

Golf in der Jogginghose

Sie teilt die Modewelt: Die Jogginghose. Nichts erregt so sehr die Gemüter, wie das superbequeme Beinkleid. Nicht nur Hip-Hopper, sondern Promis, Mütter und Manager zeigen sich öffentlich gern in der Schlabberbüx. Der Weltjogginghosentag am 21. Januar mag zum Nacheifern anregen. Vielleicht erinnert er den einen oder anderen aber auch daran, dass das Baumwoll-Teil eigentlich eine Sporthose ist. Doch gerade erregte Rickie Fowler großes Aufsehen in den USA, als er bei der Hyundai Tournament of Champions in Kapalua auf Maui, Hawaii in halb-hohen Golfschuhen im Sneaker-Style und einem Jogginghose-inspirierten Beinkleid antrat.

02.01 Aktionen 728x90

Der Golfchannel machte dies zum Thema seiner Morning Show.

Die halbhohen Sneaker hatte er im Vorfeld der gerade laufenden Abu Dhabi HSBC Golf Championship übrigens nochmals an, wie wir aus sicherer Quelle wissen.

Zum Thema Jogginghose haben wir hier ein paar Vorschläge:

Stylishe Sweatpants von DEHA mit Spitze und elastischem Komfortbund. für 99,99 Euro bei Breuninger.com zu bestellen.
Der leichte ausgestellte Bein der Jogginghose macht eine Super-Figur und gleicht eine stärke Hüfte aus. Die Sweatpants SHIRLEY von JOY sportswear aus weichem Jersey-Material mit hohem Stretch-Anteil räumt ausreichend Bewegungsfreiheit und hohen Tragekomfort ein. Idee für den Sport oder auf der Couch. Für 49,99 Euro bei Breuninger.com zu bestellen.
Superbequem, die weitgeschnittene Hose von DEHA mit breitem Bund an der Taille und zusätzlichem Band. Der gerippte Bund an den Beinabschlüssen rundet das Modell ab. Für 69,99 Euro bei Breuninger.com zu bestellen.
Etwas Romantik am Weltkuscheltag? Leichte Sweatpants mit Rosen-Print von Deka. Für 99,99 Euro bei Breuninger.com zu bestellen.
 

Eine Yogahose von DEHA mit legerer Schnittführung und super softem Satin-Material. Für 119,99 Euro bei Breuninger.com zu bestellen.