18 Clubs für 18 Spielbahnen

#Solheim Cup
Alles klar für den Solheim Cup 2015.

Auf ein Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art dürfen sich gleich mehrere Golfclubs freuen: Sie werden als Team von maximal 15 Personen jeweils eine Spielbahn während des Solheim Cup 2015 betreuen und für den reibungslosen Ablauf des Turniers sorgen, wenn die Teams aus Europa und den USA vom 18. bis 20. September 2015 im Golf Club St. Leon-Rot gegeneinander antreten.

Mit dabei sind neben dem Golf Club St. Leon-Rot, der die Spielbahn eins betreuen wird, der Frankfurter Golf Club (Bahn 2), der Golfclub Wiesloch (Bahn 3), der Baden Golf & Country Club (Bahn 4), der Golf Club Rheintal (Bahn 5), der Cirencester Golf Club (Bahn 6), der Golf Club Adamstal (Bahn 7), der Golf-Club Neuhof (Bahn 8), der Golfclub Gut Hühnerhof (Bahn 9), der Golfclub Mannheim-Viernheim (Bahn 10), der Golfclub Scheibenhardt (Bahn 11), der Mainzer Golfclub (Bahn 12), der Golfclub Johannestal (Bahn 13 und 16), die Golfanlage Sinsheim Buchenauerhof AG (Bahn 14), der GC Heidelberg-Lobenfeld (Bahn 15), der GC Bensheim (Bahn 17) und der Golfclub Bruchsal (Bahn 18).

Jedes Team wird auf alle Bereiche der jeweiligen Spielbahn aufgeteilt und übernimmt verschiedene Marshalling-Aufgaben rund um die Teebox, aber auch auf den Fairways, den Grüns und den Crossings zum nächsten Tee.

„Das Konzept hat uns von Anfang an gut gefallen, da es die Golfclubs aktiv am Solheim Cup beteiligt und es ihnen ermöglicht, als Team anzutreten“, sagte Peter Zäh, Geschäftsführer der Langer Sport Marketing GmbH, die beim Solheim Cup für die Koordination der Volunteers verantwortlich ist. „Wir freuen uns, dass es auf positive Resonanz gestoßen ist und sich so viele Clubs gefunden haben, die uns unterstützen werden.“

Eicko Schulz-Hanßen, Geschäftsführer des Golf Club St. Leon-Rot, sprach den Golfclubs bereits im Vorfeld seinen Dank aus: „Ein Mega-Event wie der Solheim Cup bedarf der Unterstützung vieler Helfer und Volunteers. Wir freuen uns riesig, dass wir so viele Clubs davon begeistern konnten, auf diese Art und Weise mit dabei zu sein und das Turnier zu einem ganz besonderen Ereignis zu machen.“

Insgesamt sind während der Turnierwoche beim Solheim Cup ca. 900 Volunteers im Einsatz.

Quelle: Solheimcup.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*