Bereits zum elften Mal hat der bundesweit operierende Golf- und Eventveranstalter GolfGuideTours von Jürgen Kanzler seine Egyptian Golf Trophy in diesem Frühjahr durchgeführt. Diesmal waren es stolze 103 Teilnehmer, die zu Preisen ab 898 Euro die sieben Übernachtungen, Halbpension, drei Runden Golf und die Flüge ab Deutschland gebucht haben. GolfWomen befragte den Golfreise-Profi Jürgen Kanzler vor Ort:

02.01 Aktionen 728x90

GolfWomen: Jürgen, was ist das Geheimnis dieses Erfolgs? Schließlich herrschte zu Beginn der Trophy noch Revolution.

Jürgen Kanzler: Richtig, aber wir waren von Anfang an immer in Somabay und damit in einer überaus verläßlichen und sicheren Destination. Das Westin Cascades in Somabay ist dazu eines der perfektesten Golfresorts im Mittelstreckenbereich.

GolfWomen: Genügt den Teilnehmern die Destination?

Jürgen Kanzler in seinem Element. Der Veranstalter ist immer vor Ort und kümmert sich um seine Golfer.

Jürgen Kanzler:  Das Ziel ist natürlich eine der wichtigsten Entscheidungshilfen für den Golfer. Das 5-Sterne-Hotel ist perfekt und der Gary Player Course ist sehr fordernd und je nach Wind auch sehr schwierig. Dazu haben wir immer einen Ausflug dazu gepackt, der für sich schon attraktiv war. In diesem Jahr ein Tagesflug nach Kairo zu Pyramiden und auf einen erstklassigen Golfcourse in Kairo dabei.

GolfWomen: Es waren aber sicher nicht immer über 100 Teilnehmer?

Jürgen Kanzler:  Nein natürlich nicht. Am Anfang waren wir mit 40 Golfern im Somabay, aber zufriedene Kunden haben eine starke Empfehlungsfunktion und die Mischung aus hoher Qualität und günstigen Preisen das ist es, was überzeugt.

GolfWomen: Wie gehts weiter?

Jürgen Kanzler:  Mit der 12. Egyptian Golftrophy natürlich! Wir haben bereits jetzt die Termine und Premium-Startzeiten für 2019 fix gemacht. Die Partner werden sich nicht ändern, wir haben bereits am heurigen Galaabend wieder erste Buchungen für nächstes Jahr entgegennehmen können. Unser Hotelpartner wird noch flexibler, denn aus dem “Westin Cacades Somabay” wird das „Cascades Somabay“ und wird von unserem langjährigen Partner vor Ort übernommen.

GolfWomen: Was ist sonst noch im Portfolio der GolfGuideTours?

Jürgen Kanzler: Zu allererst: Wir sind kein Veranstalter von Einzel-Golfreisen. Unsere Spezialität ist es, Golfgruppen zu den schönsten Zielen weltweit zu begleiten. Mauritius, Marokko, Portugal, Spanien, Schottland oder eben Ägypten sind solche Destinationen. Dabei steht GGT immer für attraktive Preise und persönliche Betreuung.

www.golfguidetours.com

 

 
02.01 Aktionen 728x90