International Matchplay-Trophy des Baden-Württembergischen Golfverbandes (BWGV)

Gloria New Course
Gloria New Course

Die Gloria Hotels & Resorts in Belek sind erstmals Hauptsponsor der International Matchplay-Trophy des Baden-Württembergischen Golfverbandes (BWGV), die vom 29. bis 31. Juli 2015 im Golfclub Sinsheim Buchenauerhof stattfinden wird. Mit der Partnerschaft zum BWGV möchte  die moderne türkische Hotelgruppe die jugendliche Golfelite verstärkt fördern. Bereits über 60 Jungtalente aus Deutschland konnten sich in 2014 von dem erstklassigen Gloria Golf Club, dem größten 45-Loch Golfplatz der Türkei, überzeugen.

L1140185Das Thema Golf haben sich die Betreiber der Gloria Hotels & Resorts in Belek nahe Antalya schon sehr lange auf die Fahne geschrieben: Denn die Özaltin Holding, Eigner der Hotelgruppe, waren die ersten, die ein Golfresort an der Türkischen Riviera rund um Antalya eröffneten. Das war im Jahr 1997, in dem auch der Golfplatz in Betrieb genommen wurde. Heute ist der Gloria Golf Club als die größte Golfanlage der Türkei mit 45-Loch eine der beliebtesten Destinationen für Topgolfer und für die, die es noch werden wollen.

Daher unterstützen die Gloria Hotels & Resorts auch außerhalb ihres Betriebes verstärkt Maßnahmen im Bereich Nachwuchsgolf. „Junge Talente in allen Bereichen sind für unsere Zukunft von großer Bedeutung“, so Hatice Yalcin Karakaya, Marketing Managerin der Gloria Hotels & Resorts, bei der imt-Pressekonferenz im Golfclub Sinsheim Buchenauerhof. „Unsere Partnerschaft mit dem BWGV, die wir letztes Jahr gestartet haben, fruchtet sehr“, so Karakaya weiter. Denn bereits über 60 junge Golftalente wurden im Winter nach Belek eingeladen und konnten zwischen Pinienbäumen, Mittelmeer und dem Taurusgebirge ihr Geschick unter Beweis stellen. Die Zusammenarbeit mit dem BWGV wurde im März 2014 gestartet und sieht noch viele weitere Maßnahmen vor.

Darunter auch die Unterstützung der International Matchplay Trophy, die als eine wichtige Botschaft für die Gloria Hotels & Resorts dient. „Das Image von Golf wird oft als veraltet angesehen. Mit diesen Events können wir ganz klar Stellung beziehen und zeigen, dass es eben nicht so ist und auch junge Leute an den Abschlägen oder beim Pitchen und Putten Spaß haben können. Insbesondere bei uns in Belek, wenn in Deutschland eisige Temperaturen herrschen und wir mit der Sonne gesegnet sind“, so Karakaya abschließend.

Die Destination Belek, rund 30 Kilometer vom Flughafen Antalya entfernt, ist eine der rasant wachsenden Golfregionen der Welt. Die Gloria Hotels & Resorts mit ihrem Gloria Golf Club zählen zu den Vorreitern im Golfsport in der Türkei. Die 45-Loch Golfanlage, der größte Golfplatz der Türkei, ist eine der beliebtesten Austragungsorte für internationale Golfveranstaltungen, unter anderem wurde hier die European Challenge Tour ausgetragen. Seit August 2014 sind die Gloria Hotels & Resorts auch Preferred Partner der PGAs of Europe und des International Team Championship (ITC).

Weitere Informationen: www.gloria.com.tr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*