Für bessere Spielbarkeit: F-MAX Superlite Driver und Fairway Woods

F-max

COBRA Golf stellt die zweite Generation der F-MAX Familie vor: Die neuen F-Max Superlite Driver und Fairwayhölzer sind nicht nur leichter, sondern generieren zudem noch mehr Schlägerkopfgeschwindigkeit und Länge und bringen den Ball noch leichter in die Luft. Mit der Serie F-Max Superlite werden vor allem Spieler mit mittlerem Schwungtempo angesprochen. Die Schläger sind bereits jetzt im Handel  erhältlich. Wer jetzt noch in den Golfurlaub startet, sollte sich die Anschaffung jetzt überlegen, um dann  und werden in der Saison 2019

Der neue F-Max Superlite Driver ist noch leichter als sein Vorgänger

F_Max Superlight Driver
Das Innenleben des F-Max Superlight Drivers

Die COBRA Golf F-MAX Superlite Driver verfügen über einen 6-Gramm leichteren Schlägerkopf als sein Vorgänger und gleichzeitig konnte ein Trägheitsmoment (MOI) von mehr als 5.000 beibehalten werden, so dass das bisher leichteste Driverkopfgewicht von COBRA Golf ohne Verlust von Stabilität und Fehlertoleranz konzipiert werden konnte. Darüber hinaus tragen ein um 5 Gramm leichterer Schaft und ein 7 Gramm leichterer Griff zu insgesamt 18 Gramm Gewichtseinsparung bei und sorgen so für ein Gesamtgewicht von nur 287 Gramm. Alle Technologien und Konstruktionen im Zusammenspiel ermöglichen die schnellste Schlägerkopf- und Ballgeschwindigkeit bei mittlerem Schwungtempo. Die neuen Superlite Schäfte von COBRA unterstreichen das Konzept der Gewichtsminimierung einmal mehr und bieten die perfekte Mischung aus Distanz, Geschwindigkeit und Abflugbedingungen. Ein leichteres Kopfprofil ermöglicht einen schnelleren und ausbalancierten Schwung für Golfer mit geringerem Tempo.

Die F-Max Superlite Driver von COBRA Golf mit Offset -Hosel-Design verfügen über die folgenden ‚Super Game Improvement’ Technologien:

  • Oversize Schlägerkopf – Ein großes Ansprechprofil erhöht die Fehlertoleranz, indem es die Verdrehung der Schlagfläche bei Fehltreffern reduziert, für konstantere, präzisere Drives.
  • Geschmiedetes Titanium E9™ Schlagflächen-Insert – Ein dünnes, geschmiedetes 6-4 Titanium Insert mit E9 Technologie sorgt mit seiner variablen Stärke für mehr Ballgeschwindigkeit und Distanz bei zentrierten sowie außermittigen Treffern.
  • Crown Alignment Element – Ein dezentes Ausrichtungselement auf der Krone hilft dem Spieler bei der Ballansprache ohne ihn visuell abzulenken.
  • CG Gewichtung hinten/Ferse – Ein Gewicht im Inneren des Schlägerkopfes positioniert das Gewicht tief hinten in Richtung der Ferse, um höhere und geradere Flugkurven zu erzielen.

„Wir sind sehr gespannt auf die Reaktionen der Golfer auf diesen Driver. Wir waren in der Lage, einen unglaublich fehlertoleranten, leistungsfähigen Schläger zu bauen und gleichzeitig das Gesamtgewicht des Schlägerkopfes unter 300 Gramm zu halten.  Der F-MAX Superlite Driver wird die perfekte Lösung für Spieler sein, die zusätzliche Schlägerkopfgeschwindigkeit benötigen, ohne auf Fehlertoleranz verzichten zu müssen. Sie werden damit ihr Schwungtempo maximieren und den Abflugwinkel optimieren.“ so Tom Olsavsky, Vice President of R&D bei COBRA Golf.

Die neuen F-MAX Superlite Fairwayhölzer von COBRA verfügen über die gleichen innovativen, gewichtssparenden und ‚Game Improvement’ Technologien wie der Driver, jedoch  in einer flachen Konstruktion mit niedrigem Profil. Sie sind aus einem hochfestem, geschmiedetem 455 Edelstahl gefertigt, um die Ballgeschwindigkeit auf der gesamten Schlagfläche zu maximieren, und auf die verschiedensten Bodenverhältnisse abgestimmt.

Die F-MAX Superlite Driver und Fairwayhölzer sind einzelnd oder in einem 13-Schläger-Set erhältlich.

F-MAX Superlite Driver Damen (UVP EUR 329,-)

40 Gramm Superlite Schaft
Flex: Ladies
Offset-Hosel
Lofts: 15° (RH & LH)

F-MAX Superlite Fairway Damen (UVP EUR 219,-)

50 Gramm Superlite Schaft
Flex: Ladies
Lofts: 19°, 23° und 27° (RH) sowie 19° und 23° (LH) 

Seit Oktober 2018 im Fachhandel erhältlich. Weitere Custom-Optionen sind möglich.
Mehr Informationen zu der F-MAX Superlite Familie gibt es unter cobragolf.com

First Look: KING F9 SPEEDBACK™ Driver und Fairwayhölzer.

KING f9 Driver

COBRA Golf präsentiert die neuen KING F9 SPEEDBACK™ Driver und Fairwayhölzer. Erstmals erzielt die SPEEDBACK Familie in der Kategorie Hölzer eine echte Optimierung im Bereich Aerodynamik und niedrigem Schwerpunkt (CG); sie liefert damit die längsten und schnellsten COBRA Driver und Fairwayhölzer der Unternehmensgeschichte.

Der KING F9 Driver verfügt über die SPEEDBACK-Technologie, die zum ersten Mal im Golf erfolgreich eine sehr aerodynamische Schlägerkopfform mit einem niedrigen Schwerpunkt kombiniert.

Kennzeichen der KING F 9 Serie ist die SPEEDBACK Technologie

SPEEDBACK ist die Kombination aus einer effizienten aerodynamischen Form und einer ausgefeilten Gewichtsstruktur der Sohle. Dies verbessert die Schlägerkopfgeschwindigkeit und sorgt gleichzeitig für einen niedrigen, tiefen Schwerpunkt. Das Ergebnis ist eine im höchsten Maße effiziente Energieübertragung auf den Ball. Ergänzt werden die Driver mit Fairwayhölzern, Hybriden und Eisen.

Um diese aerodynamischere SPEEDBACK Form zu entwickeln, hoben die COBRA Ingenieure die Umrandung, das Endstück und die Krone an und rundeten die Vorderkanten ab, um Luftwiderstand zu reduzieren und Geschwindigkeit sowie Stabilität zu verbessern. Diese Leistungstechnologien und Design-Innovationen liefern einen wahrhaft AEROFICIENT“-Driver. Entwickelt wurde ein ultraleichtes Carbon-Wrap Kronendesign, das den Schlägerkopf umhüllt und eine um 12% größere Karbonfaserfläche erzeugt. Gleichzeitig werden dadurch 10 Gramm Gewicht im Vergleich zu einer Titankrone eingespart. Die 360 AeroTM Technologie nutzt leichtgewichtige Polymer-Kronenelemente und Titan-Sohlenelemente, die entsprechend zur Luftstromrichtung um den Schlägerkopf herum angeordnet sind, wodurch der Luftwiderstand weiter reduziert wird. Zudem wurden strategisch platzierte PWR RidgesTM entwickelt, die die Aerodynamik zusätzlich verbessern und die Karbonkrone steifer machen. Dadurch wird mehr Energie zurückgegeben und der Ball erhält mehr Power, um so wiederum Geschwindigkeit und Länge zu maximieren.

„Für 2019 haben COBRA Ingenieure das Thema Aerodynamik auf das nächste Level gehoben. Wir glauben, dass wir die ultimative Formel für Geschwindigkeit gefunden haben, da echte aerodynamische Innovation und niedrige CG-Werte niemals erfolgreicher miteinander kombiniert wurden. Unsere SPEEDBACK-Technologie verbindet eine effizientere aerodynamische Form mit einem niedrigeren, tieferen Schwerpunkt und unserem dünnsten CNC-gefrästen Schlagflächendesign, um in den F9-Metallhölzern unvergleichliche Geschwindigkeit, Länge und Präzision zu erzielen,“ so Tom Olsavsky, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung bei COBRA Golf. „

COBRA setzt weiterhin auf seine proprietäre, CNC präzisionsgefräste Schlagfläche. Durch den Einsatz einer CNC-präzisionsgefrästen Schlagfläche – voll automatisiert hergestellt – wird ein dünneres Schlagflächendesign ermöglicht, das eine Erhöhung der Ballgeschwindigkeit von bis zu 1,5 mph im Vergleich zu einer traditionell hergestellten, handpolierten Schlagfläche erreicht. Diese Technologien verschmelzen zu der ultimativen Formel für Geschwindigkeit und extremer Länge.

Der KING F9 SPEEDBACK Driver besteht aus einem leichtgewichtigen 8-1-1 Titanium-Kopf und Schlagfläche, wodurch Gewicht gespart wird und was wiederum ermöglicht, den Schwerpunkt niedrig und tief zu positionieren. Die von COBRA patentierte E9 Technologie zeichnet sich durch eine Schlagfläche mit variabler Stärke aus, die mit einem elliptischen Sweet Zone Muster versehen ist. Dadurch entstehen mehr Hotspots, die zudem weiter vom Zentrum entfernt sind und so auch bei nicht zentral getroffenen Bällen die Distanz maximieren. Weiterhin optimiert die Dual Roll Technologiedie obere und untere Schlagflächenkrümmung – CNC-gefräst entsprechend exakter Vorgaben bei jedem Driver –, um den Gear-Effekt zu minimieren, der sich negativ auf Abflugwinkel und Spin bei Fehltreffen auswirkt. Zusätzlich wurden drei horizontale Wölbungskrümmungen entwickelt, um den Schlagflächenwinkel an der Spitze und an der Ferse zu optimieren und Slice- und Hook-Tendenzen bei außermittigen Schlägen zu minimieren. Die Integration von gewichtssparenden Technologien in das Design ermöglicht ein System mit justierbaren Gewichten (mit austauschbaren Gewichten von 14 g und 2 g), mit dem der Schwerpunkt in die vordere oder hintere Position gebracht werden kann und es so dem Golfer ermöglicht, seine Abflugwinkel und Spin zugunsten mehr Länge individuell einzustellen. DieMyFly8® mit Smart Pad® Technologie bietet Golfern die Wahl aus 8 Loft-Einstellungen (davon 3 Draw-Positionen), um die Flugbahn und den Abflugwinkel exakt abzustimmen, während Smart Pad einen geraden Schlägerkopf bei der Ansprache sicherstellt.

KING F9 SPEEDBACK Driver:

Modell Launch/Spin MyFly8 Loft Einstellungen
12 o Driver High Launch/Mid Spin 10.5, 11.0, 11.0D, 12.0, 12.0D, 12.0, 13.0D, 13.5
10.5° Driver ** Mid Launch/Mid Spin 9.0, 9.5, 9.5D, 10.5, 10.5D, 11.5, 11.5D, 12.0
9 o Driver Low Launch/Low Spin 7.5, 8.0, 8.0D, 9.0, 9.0D, 10, 10.0D, 10.5
12.5° Damen High Launch/Mid Spin 11.0, 11.5, 11.5D, 12.5, 12.5D, 13.5, 13.5D, 14
12.5° Junior High Launch/Mid Spin 11.0, 11.5, 11.5D, 12.5, 12.5D, 13.5, 13.5D, 14

 Farben                Black/Yellow oder Satin Black/Avalanche
Griff                      Lamkin Crossline (58+) Connect in schwarz
Schäfte               High-launch/mid-spin     Lite: Helium 50
Mid-launch/mid spin

Stiff: Project X HZRDUS Smoke 60
Regular: Fujikura Atmos Tour Spec Blue 6
Lite: Helium 50
Mid-launch/low spin

Stiff: Project X HZRDUS Smoke 65
Regular: Fujikura Atmos Tour Spec Blue 6
Eine Vielzahl weiterer Schaftoptionen ist über Custom Fit erhältlich.

**Erhältlich in Tour Länge mit einem kürzeren Schaft (44.5”) und zwei 14g Gewichten vorne und hinten. Inspiriert durch Rickie Fowler’s 43.5” Driver, um ein Maximum an Genauigkeit und Präzision ohne Längenverlust zu bieten.
UVP EUR 449,- / CHF 540,-

King F9
King F9 Driver und Fairwayhölzer

KING F 9 Fairwayhölzer Damen

Die KING F9 SPEEDBACK Fairwayhölzer sind die ersten, die ebenso über eine CNC-präzisionsgefräste Schlagfläche verfügen. Gemäß Testergebnissen bieten sie eine um bis zu 2,5 mph erhöhte Ballgeschwindigkeit im Vergleich zu herkömmlichen handpolierten Fairwayholz-Schlagflächen.

Die SPEEDBACK Technologie in den Fairwayhölzern nutzt ein niedriges, hinten positioniertes Wolframgewicht und neu entwickelte Baffler®-Schienen, die den Schwerpunkt niedrig und tief positionieren. Darüber hinaus wird die Interaktion mit dem Untergrund verbessert und somit mehr Schlägerkopf- und Ballgeschwindigkeit erreicht. Ein fixes, niedrig positioniertes 15 Gramm Wolframgewicht sorgt für hohe, schnell ansteigende Flugkurven und maximale Fehlertoleranz. Progressive Baffler Schienenhöhen sind bei den Fairwayhölzern mit niedrigeren Loft flacher und bei den höheren Lofts steiler, abgestimmt auf die unterschiedlichen Eintreffwinkel. Die 360 Aero Elemente der Polymer-Krone und die Titan-Sohle sind entsprechend der Luftstromrichtung um den Schlägerkopf herum positioniert, was zusätzlich dazu beiträgt, den Luftwiderstand zu reduzieren und die Schlägerkopfgeschwindigkeit zu erhöhen. Eine ultraleichte Karbonfaser-Krone spart weiteres Gewicht oben ein, um den Schwerpunkt niedriger und tiefer zu bringen und erhöht so die Fehlertoleranz. Das PWR Ridge Kronendesign verleiht der leichten Karbonkronenstruktur Steifheit, um mehr Energie zurück auf den Ball zu bringen und damit die Ballgeschwindigkeit zu maximieren.

MyFly8 mit SmartRail Technologie rundet das leistungsstarke Design ab und bietet Golfern die Wahl zwischen 8 Loft-Einstellungen (davon 3 Draw Positionen), um die Flugbahn zu kontrollieren und den Abflugbedingungen abzustimmen, während Smart Rail die Schlagfläche gerade stellt – unabhängig von der Loft-Einstellung.

Damen KING F9 SPEEDBACK Fairwayhölzer:

3-4 Fwy 17 o, 17.5 o, 17.5 o Draw, 18.5 o, 18.5 o Draw, 19.5 o, 19.5 o Draw, 20 o                                                                          
5-6 Fwy 21 o, 21.5 o, 21.5 o Draw, 22.5 o, 22.5 o Draw, 23.5 o, 23.5 o Draw, 24 o
7-9 Fwy 24 o, 24.5 o, 24.5 o Draw, 25.5 o, 25.5 o Draw, 26.5 o, 26.5 o Draw, 27 o

 

Farben                Black/Rose Gold oder White/Rose Gold
Griff                      Lamkin Crossline Connect in schwarz
Schäfte               Fujikura ATMOS 55

UVP EUR 279,- / CHF 335,-

 

Mehr auf Cobragolf.com

First Look: KING F9 SPEEDBACK von Cobra Golf

KING F9

Bereits jetzt stellt COBRA Golf seine neuen KING F9 SPEEDBACK Eisen und Hybride vor. Die leistungsstärksten und konstantesten Eisen- und Utility-Schläger werden ab Februar 2019 im deutschen Fachhandel erhältlich sein.

Die neuen SPEEDBACK Eisen und Hybride nutzen dazu die SPEEDBACK Technologie, die erstmalig erfolgreich einen niedrigen Schwerpunkt (CG) und ein hohes Trägheitsmoment (MOI) kombiniert, um eine perfekte Mischung aus Ballgeschwindigkeit und Fehlertoleranz zu bieten. Sie sind die Ergänzung zum KING F9 Driver und Fairwayhölzern.

KING F9 SPEEDBACK Eisen

KING F9 Eisen
KING F9 Eisen

Die KING F9 SPEEDBACK Eisen sind als traditionelles Set mit variabler Länge und als ONE Length Konfiguration erhältlich – beide verfügen über ein beeindruckendes Paket an Spitzentechnologien. Bei den neuen F9 Eisen konnten die COBRA Ingenieure durch die Entwicklung der SPEEDBACK Technologie die ultimative Kombination aus Länge und Toleranz erreichen. Es ist ein Designkonzept, bei dem innovative Gestaltungselemente zum Einsatz kommen, die sich von herkömmlichen Eisen deutlich unterscheiden. Durch die SPEEDBACK Formgebung konnten die Ingenieure niedrige CG- und hohe MOI-Werte so optimieren, dass sie eines der längsten, schnellsten und tolerantesten Eisen der Unternehmensgeschichte entwickelt haben.

„Man sollte nicht unterschätzen, wie technologisch fortschrittlich die KING F9 SPEEDBACK Eisen sind. Golfer waren bisher gezwungen, zwischen Länge oder Toleranz zu wählen. Mit den neuen SPEEDBACK Eisen bekommen Golfer uneingeschränkt beides ein einem! Noch nie hatte ein Eisen die perfekte Kombination aus Länge und Toleranz, bis jetzt.“

kommentiert Tom Olsavsky, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung bei COBRA Golf.

KING F9 Eisen
KING F9 Eisen

Kernelemente der SPEEDBACK Technologie und weitere Vorzüge sind:

  • Niedrige CG SPEEDBACK Sohle – Masse wird tief und hinten mit einem Stahlband hinzugefügt, das sich um die Rückseite des Kopfes wickelt und damit einen niedrigen und tieferen Schwerpunkt erzeugt. Damit wird die Ballgeschwindigkeit maximiert sowie der Abflugwinkel und die Carry-Länge erhöht. Die SPEEDBACK Formgebung positioniert das Gewichtsband direkt oberhalb der Kontaktfläche auf der Sohle, um die Sohlenbreite eines herkömmlichen Eisens beizubehalten.
  • Design mit hohem Trägheitsmoment – Um die Performance zu maximieren, ermöglicht die SPEEDBACK Formgebung, dass im Vergleich zu einem herkömmlichen Eisen mehr Masse tief und breit (bis zur Ferse und Spitze) positioniert werden kann. Bis zu 33 Gramm Wolfram wurden an Ferse und Spitze bei den Eisen 4 bis 7 hinzugefügt. Diese Designmodifikationen erhöhen das Trägheitsmoment in den langen Eisen um bis zu 10%, weil mehr Stabilität erreicht wird. Das führt zu wesentlichen Verbesserungen bei der Ballgeschwindigkeit, Länge, Fehlertoleranz und sogar bei der Präzision.
  • Geschmiedete E9 PWRSHELL Schlagfläche – Eine verbesserte E9 Schlagfläche (mit variabler Stärke) ist 3 Gramm leichter und verfügt über dünne 1,8 mm Taschen im oberen Fersen- und Spitzenbereich, die die SWEET ZONE vergrößern. Der geschmiedete PWRSHELL Einsatz verfügt über ein tiefes Undercut-Sohlen-Design und einen komplett neuen 1,2-mm inneren Speed-Channel, der mehr Energie absorbiert und an den Ball zurückgibt, und so für höhere Ballgeschwindigkeiten und einen höheren Abflugwinkel sorgt.
  • Co-Molded Medallion – ein dreiteiliges Multi-Material-Medaillon kombiniert Aluminium, ein weiches thermoplastisches Polyurethan (TPU) und Acrylschaum, um so Klang und Gefühl durch die Dämpfung der Vibrationen beim Aufprall zu verbessern.
  • CNC-gefräste Schlagfläche und Grooves – CNC Präzisionsfräsen liefert exakte Lofts und reduziert Fertigungstoleranzen bei der Oberflächenstruktur und dem Groovedesign. Damit können Spin und Flugkurve besser kontrolliert werden. Im Gegensatz zu gegossenen Rillen, deren Ausführung aufgrund des Herstellungsverfahrens ungenauer ist, sind CNC gefräste Grooves exakter. Damit kann sichergestellt werden, dass die Performance mit jedem Eisen konstant gleich ist.
  • Progressive Spin Technologie – Die langen Eisen, mittleren Eisen und Wedges sind jeweils mit unterschiedlichen Groove-Designs konzipiert, um so die entsprechenden Leistungsmerkmale zu erreichen. CNC-gefräste V-Grooves in den Eisen 4 bis 7 sorgen für mehr Länge, indem sie den Spin reduzieren. U-Grooves bei den Eisen 8 bis PW erzeugen ein in puncto Kontrolle und Präzision optimiertes Spinverhalten des Balls. Die schmaleren Wedge-Grooves des PW und SW maximieren Spin und Flugbahnkontrolle für präzise Schläge rund um das Grün.
  • Progressive Hosel Längen – Kürzere Hosel bei den langen Eisen positionieren den Schwerpunkt tiefer und unterstützen damit einen höheren Abflugwinkel. Progressiv längere Hosel bei den kurzen Eisen und Wedges heben den Schwerpunkt schrittweise an, um so flachere, kontrolliertere Flugkurven zu generieren.
  • COBRA CONNECT – Das COBRA CONNECT Powered by Arccos System verfügt über elektronisch vernetzte Griffe, die in Verbindung mit der Arccos Caddy-App dem Nutzer ermöglichen, Daten über seine Schläge zu sammeln und seine individuellen Spielstatistiken auszuwerten. Käufer eines COBRA Satzes (mind. 6 Schläger) erhalten zusätzliche Sensoren, die sie auf weitere Schläger anbringen können, inklusive einem Sensor für den Putter.

KING F9
Das Innenleben der KING F9 Eisen

KING F9 SPEEDBACK Eisen variable Länge:

Erhältlich mit diesen Schäften:
Schaft KBS Tour 90 (regular)
Fujikura ATMOS 60g (regular, Lite)
Fujikura ATMOS 55g (Ladies)
Eine Vielzahl weiterer Schaftoptionen ist über Custom Fit erhältlich.
Griffe: Lamkin Crossline COBRA CONNECT

Preise KING F9 SPEEDBACK Eisen:

5-SW Graphite UVP EUR 999,- / CHF 1.200,-
5-SW Stahl UVP EUR 899,- / CHF 1.80,-

KING F9 im One Length Design

Die neuen KING F9 mit SPEEDBACK Technologie auch im ONE Length Design erhältlich.

Weiterhin bietet COBRA Golf eine Alternative für Spieler an, die sich für die Einfachheit einer ONE Length Set-Konfiguration entscheiden. Die KING F9 SPEEDBACK ONE Length Eisen verfügen über die gleichen bahnbrechenden Technologien wie das variable Set, mit entsprechenden technologischen Anpassungen zur Optimierung der Performance eines Eisensatzes gleicher Schaftlänge:

  • ONE Length Konfiguration – Der ONE Length Satz basiert auf Länge und Kopfgewicht des Eisen 7 und vereinfacht das Spiel durch die immer gleiche Ansprechposition und Schwungbewegung bei allen Eisen des Satzes. Dies führt zu mehr Vertrauen und Konstanz.
  • Breitere Sohlen bei langen Eisen – Breitere Sohlen bei den Eisen 4 bis 6 sorgen für einen niedrigeren, tieferen Schwerpunkt und somit für höhere, schnell ansteigende Flugkurven.
  • Progressive Schaftgewichtung – 3 verschiedene KBS Schaftgewichte in einem Satz: ein leichter Tour 80 in Eisen 4 bis 6 für einen hohen Abflugwinkel; ein mittelschwerer Tour 90 in Eisen 7 bis 9 sorgt für Kontrolle und Genauigkeit; ein schwererer Tour Wedge Schaft für PW und SW verbessert Gefühl und Präzision bei den Schlägen auf das Grün.
  • Angepasste Lie-Winkel – steilere Lie-Winkel bei den langen Eisen für höhere Flugkurven und flachere Lie-Winkel bei den Wedges für geradere, durchdringende Flugbahnen.

KING F9 SPEEDBACK ONE Length Eisen

Erhältlich mit diesen Schäften:
Schaft KBS Tour 80g/90g/Wedge
Fujikura ATMOS ONE Length 60g
Eine Vielzahl weiterer Schaftoptionen ist über Custom Fit erhältlich.
Griffe: Lamkin Crossline COBRA CONNECT in blau

Preise KING F9 SPEEDBACK ONE Length Eisen

5-SW Graphit UVP EUR 999,- / CHF 1.200,-
5-SW Stahl UVP EUR 899,- / CHF 1.80,-

 

KING F9
KING F9 Hybrid

KING F9 SPEEDBACK Hybride

Als perfekte Ergänzung zu den SPEEDBACK Eisen präsentiert COBRA seine neuen KING F9 SPEEDBACK Hybride, erhältlich in variabler Länge oder als ONE Length. COBRA hat seine bahnbrechende SPEEDBACK Technologie mit den beliebten Baffler-Schienen kombiniert, um das leistungsstärksten Hybrid in seiner Geschichte zu entwickeln. Die Performance dieses Hybrids basiert auf den folgenden Schlüsseltechnologien:

  • SPEEDBACK & BAFFLER Technologie – COBRA hat seine BAFFLER Schienen durch das SPEEDBACK Konzept einmal mehr verbessert: eine leichte Konstruktion, die sich zwischen den beiden strategisch, um den Schwerpunkt des Kopfes zentrierten Schienen befindet. Diese Technologien sorgen für die beste Kombination aus niedrigem Schwerpunkt und verbesserter Boden-Interaktion und erhöhen so die Ball- und Schlägergeschwindigkeit, um mehr Länge aus jeder Lage zu generieren.
  • Geschmiedete 455 High-Strength Edelstahl Schlagfläche – maximiert den Flex im Treffmoment auf der gesamten Schlagfläche für höheres Balltempo und mehr Länge.
  • High MOI Design – Verbesserungen bei der Formgebung führen zu einem um 10% größeren Schlägerkopf im Vergleich zu KING F8, wodurch ein höheres Trägheitsmoment (MOI) und damit mehr Fehlertoleranz generiert wird. Darüber hinaus verfügt das Hybrid über eine geradere Vorderkante, die es Golfern für mehr Präzision ermöglicht, den Schläger besser zum Ziel auszurichten – ähnlich wie mit einem Eisen.
  • CG-Position hinten – Ein fixes, externes 15g Wolframgewicht ist niedrig und hinten positioniert, wodurch ein niedriger/tiefer Schwerpunkt erzeugt wird, der mehr Geschwindigkeit und hohe, schnell ansteigende Flugkurven ermöglicht. Das 15g Gewicht ist austauschbar, so dass Golfer ihr Schwunggewicht individuell anpassen können.

KING F9 SPEEDBACK Hybride Spezifikationen und Preise:

KING F9 SPEEDBACK Hybrid Damen
Loft 22°, 25°, 28° und 31°
Schaft Fujikura ATMOS 60g (Ladies)
Griff Lamkin Crossline COBRA CONNECT
Eine Vielzahl weiterer Schaftoptionen ist über Custom Fit erhältlich.
UVP EUR 219,- / CHF 265,-

KING F9 SPEEDBACK ONE Length Hybrid
Loft 19°, 21° und 24°
Schaft Fujikura ATMOS ONE 70g (regular, stiff oder LITE)
Griff Lamkin Crossline COBRA CONNECT in blau
UVP EUR 219,- / CHF 265,-

Ab Anfang Februar 2019 im Handel.
Mehr Informationen zu der KING F9 Familie gibt es unter cobragolf.com.