5 perfekte Jacken für die Golfrunde im März

Jacken für die Golfrunde

Heute sind Jacken das Thema der Woche. Eine Golfjacke sollte warm sein, und gleichzeitig atmungsaktiv, damit man nicht in’s Schwitzen kommt. Und gute Golfjacken sind mit einem mehr oder weniger hohem Stretch-Anteil versehen, damit sie jede Bewegung mitmachen und nicht den Schwung behindern.

Unsere Top-5 der schönsten Jacken für dieses Frühjahr

Ganz klar unser Favorit: die Stretchjacke Rumer von Bogner

Die edel verarbeitete Jacke trägt sich angenehm auf der Haut. Das Power-Stretch-Material passt sich dem Schwung ideal an und macht aus der Zip-Jacke einen idealen Secondlayer für den Golfsommer. Mit goldfarbenen Details an Zip und Knöpfen und das Rückenteil ist ebenfalls gemustert.

Jacke Rumer von Bogner, für 399 Euro bei Golfhouse.de online zu bestellen*.
Ebenfalls in einem tollen Beerenton ist die Stretchjacke Gene von Daily Sports. Die sportliche Jacke räumt volle Bewegungsfreiheit durch einen hohen Stretchanteil ein.

Stretchjacke Gene von Daily Sports, für 139,90 Euro bei Golfhouse.de online zu bestellen*
Jacke Nummer drei kommt von Girls Golf. Das pfiffige Muncher Label arbeitet viel mit Pailletten, so auch hier. Auf dem Rücken befindet sich ein großes Golfwappen.
Aufwendig verarbeitete Jacke mit Zebralook im Farbverlauf. Ein großes GOLF WAPPEN, verziert mit Pailletten, befindet sich auf dem Rücken.

Aufwändig verarbeitete Jacke von Girls Golf, für 149,90 Euro bei Golfhouse.de online zu bestellen*

Für Sportalm typisch ist die auffällige Schlagenleder-Optik der Golfjacke aus der Desert Gold Kollektion.

Damengolfjacke mit körpernaher Passform von Sportalm. Für 159,90 Euro bei golfhouse.de zu bestellen.*
Und der letzte Vorschlag in unserer Top-5-Liste ist die federleichte Daunenjacke von Kjus.

Silberfarbene Golfjacke von Kjus, für 249 Euro bei golfhouse.de zu bestellen*.

Golf im Winter: Die leichtesten Tragebags

Tragebags

Auf vielen Golfplätzen sind im Winter Trolleys und E-Trolleys verboten. Deshalb ist Tragen angesagt. Die Anschaffung eines superleichten, kleinen Pencilbag oder Tragbag lohnt sich auf alle Fälle. Dazu nur die Schläger mitnehmen, mit den man sich wohl fühlt. Das Eisen 4, das im Sommer schon kaum gespielt wird, kann ruhig zu Hause bleiben, ebenso wie der Driver, mit dem man zu Ende der Saison schon auf Kriegsfuss stand. Stattdessen ein Holz einpacken, mit dem man sicher abschlägt und ein weiteres Holz für lange Fairwayschläge. Dann das Lieblingseisen, mit dem man jede Situation bewältigt und schließlich nur ein Eisen für die Annäherung zum Grün. Und den Putter nicht vergessen.

So komme ich mit 5 Schlägern über die Winterrunde: Holz 3, Hybrid 4, Eisen 7, Sandwedge und Putter. Das wird zwar nicht die Runde werden, auf der ich mein Handicap bestätigte, aber um das geht es mir bei den Runden im Winter auch nicht. Sondern mit einem wirklich leichten Bag im Schwung zu bleiben und etwas Spaß zu haben.

Einige der Tragebags stelle ich Euch hier vor:

Leichtes Carrybag von Kenton für die kälteren Monate, für Trainings- oder kurze Goflrunden. Perfekt, wenn Sie weniger Schläger mit auf die Runde nehmen möchten. 3er-Divder, 5 Taschen inkl. Velours gefütterte Tasche für Wertsachen, angehme Polsterung am Rücken, gepolsterte Tragegurte, Kletthalterung für den Golfhandschuh und Schlaufe für den Regenschirm. Gewicht: 1,5kg. Jetzt reduziert für 49,95 Euro bei Golfhouse.de zu bestellen. *
Ein 7-Zoll Top mit 3er Unterteilung, integriertem kleinen Standfuß, sowie ein wasserabweisender Taschenboden macht das Bag zum perfekten Begleiter für die schnelle 9-Loch Runde. In die kleine faltbare und extrem leichte Tragetasche passt sogar ein ganzes Set. Mit einer großen Bekleidungstasche und einer Komfort-Hüftauflage wird gezeigt wie sich sehr wenig Gewicht und viel Leistung miteinander verbinden lassen. Gewicht: 1,3 kg. Jetzt reduziert bei Golfhouse.de für 79,99 Euro zu bestellen. *
Das Material des Bags besteht überwiegend aus Kunstfaser. Top: 6,5 Inch mit 5er-Divider, passend für bis zu ca. 10 Schläger + Putter, 5 Reißverschlusstaschen, davon 1 mit weichem Fleece für Ihre Wertsachen, stabiler Standmechanismus. Doppeltragegurt, Schirm – und Schlägertuchhalter. Inclusive Regenhaube. Gewicht: ca. 1,8 kg. Jetzt reduziert bei Golfhouse.de, 63,96 Euro. *
Das ist zwar ein normales Tragebag, aber mit 2,3 kg Gewicht geht es immer noch für die Winterrunde. Ideal für alle, die sich kein eigenes Winterbag kaufen möchten. Denn es ist wasserdicht und somit für den Sommer ideal. Hochqualitative wasserfeste YKK Reißverschlüsse plus extra getapte Nähte schützen das Equipment bei allen Witterungen maximal. Optimaler Tragekomfort dank des EZ-Fit Tragesystems. Jetzt reduziert bei Golfhouse.de für 343,20 Euro zu bestellen.*
Mit nur 2,0 kg ist das Taylormade TourLite Standbag ein Leichtgewicht und somit ideal für die Winterrunde. Die 9 Taschen sorgen dennoch für einen guten Stauraum und die ergonomischen Gurte, sowie das Hüftpolster für komfortables Tragen. Mit 4er-Divider und Regenhaube. Jetzt reduziert bei Golfhouse.de für 151,95 Euro zu bestellen. *
 

* Achtung: Alle unten genannten Preise gelten nur während der Wunschzeit-Aktion vom 9. -15. Dezember 2016. 
Dieser Artikel bietet sogenannte Affiliate-Links an. Das heißt, beim Klicken auf das Bild führt der Link direkt zum Online-Shop. Ich habe mit großer Sorgfalt die Shops ausgesucht und verlinke nur auf Shops, wo ich auch selbst bestelle und weiß, das die Rücksendung problemlos geht. Solltet Ihr über diesen Link bestellen, bekomme ich einen winzigen Prozentsatz des Umsatzes, der diesen Blog am Leben hält. Insofern freue ich mich, wenn Ihr über diesen Link bestellt. Euere Daten sind vollkommen geschützt, ich weiß weder wer noch was bestellt wird.



Golfmützen für den Winter

Golf macht zurzeit nur Spaß, wenn man schön warm kuschelig eingepackt ist. Die richtige Kleidung ist jetzt wichtiger denn je – hier die wasserabweisende Jacke Chilton von PING mit einer Beanie von adidas. Der Schläger ist von TaylorMade.

Jacke: Chilton von PING, 140 Euro
Mütze: Beanie von adidas aus einem Outlet in Kalifornien, ca. 25 US-Dollar
Schläger: Rescue Ladies AeroBurner von TaylorMade, 139,90 Euro über All4Golf.de

Hier ein paar Vorschläge aus dem Outdoor-Bereich. Alle vorgestellten Mützen haben einen Bommel aus Wolle, weder Kunst- noch Echtfell.







Golfhouse.de setzt leider auf Kunstfell-Bommel, nur drei Modelle sind ohne Kunstfell. Doch immerhin findet sich keine Mütze mehr mit Echtfell im Angebot.



Dieser Artikel bietet sogenannte Affiliate-Links an. Das heißt, beim Klicken auf das Bild führt der Link direkt zum Online-Shop. Die Shops wurden mit großer Sorgfalt ausgesucht.