Tourkalender 2017 der European Tour

BMW International Open
Henrik Stenson kommt nach München zur BMW International Open 2017

Mit 48 Turnieren startet die European Tour ihren Tourkalender 2017. Ende November wird mit dem letzten Turnier der Sieger der Jahreswertung Race to Dubai gefeiert und dann geht es ohne Pause in den neue Turniersaison. Beginnend im Dezember des Vorjahres standen vom 1.-4. Dezember gleich zwei Turniere auf dem Programm: Die Alfred Dunhill Championship im Lepard Creek CC im südafrikanischen  Malelane  und die Australian PGA Championship im australischen Queensland.

Austragungsorte der European Tour rund um die Welt

Reisefreudig werden die Profispieler auch 2017 wieder sein müssen, neben fünf Turnieren in Asien, stehen fünf Turniere in Südafrika und vier am Arabischen Golf auf dem Flugplan. Den Langstreckenflug nach Australien brauchen sie hingegen nur zweimal unternehmen. Dafür steht dieses Jahr zum ersten Mal Mexiko City mit der WGC Mexico Championship auf der Agenda.

Drei internationale Turniere der European Tour in Deutschland

Erstmalig ist Deutschland mit drei Turnieren auf dem Kalender vertreten. Durch den Umzug der Porsche European Open nach Hamburg kommt Bad Griesbach in den Genuss eines neuen Turniers: Das Saltire Energy Paul Larry Match Play vom 17. bis 20. August. Endlich wieder in seiner bayerischen Heimat ist die BMW International Open vom 22.bis 26. Juni 2017. Traditionell wird im Golfclub Eichenried im Norden Münchens abgeschlagen. Die Porsche European Tour wechselt nach zwei Gastspielen in Bad Griesbach in die Nähe von Hamburg, auf einen Platz der momentan als der schwerste in Deutschland geratet ist.

Neu in 2017: Die Rolex Series

Was bisher schon als final series in vier Turnieren gespielt wurde, wird in diesem Jahr auf sieben Turniere mit je 7.000.000 US-Dollar ausgebaut. Das letzte Turnier, die DP World Tour Championship, Dubai hat sogar eine Siegprämie von insgesamt 8.000.000 US-Dollar. Die Rolex Series besteht 2017 aus

BMW PGA Championship vom 25.-28. Mai im Wentworth Club in Virginia Water, Surrey, England

Dubai Duty Free Irish Open vom 6.-9. Juni im Portstewart GC in Co. Derry/Londonderry

Aberdeen Asset Management Scottish Open vom 13.-16. Juli im Dundonald Links in Gailes, Ayrshire

Italian Open vom 12.-15. Oktober, der Turnierplatz steht noch nicht fest

Turkish Airlines Open vom 2.-5. November im Regnum Carya Golf & Spa Resort in Antalya, Turkey

Nedbank Golf Challenge vom 9.-12. November im Gary Player CC in Sun City, South Africa

DP World Tour Championship, Dubai vom 16.-19. November in den Jumeirah Golf Estates inDubai, UAE

Dem gesamten Tourkalender der European Tour gibt es hier.