Tiger Woods: Comeback verschoben

Tiger Woods © nike
Ein Bild aus besseren Tagen: Tiger Woods © nike

Sehr kurzfristig hatte Tiger Woods sein Comeback bei der Safeway Open vom 6. -10. Oktober 2016 im malerischen Napa Valley angekündigt. Nachdem  zunächst sein Comeback bei der Turkish Airlines Open (3.-6. November) geplant war. Der  Veranstalter der Safeway Open lies noch Ende September in San Francisco plakatieren, dass Tiger Woods an der diesjährigen Safeway Open teil nehmen wird.

90.000 Besucher wollten das Comeback Tiger Woods sehen

Mit 90.000 Besuchern hatte das Silverado Resort, auf dessen Nord Course die Safeway Open ausgetragen wird, gerechnet. Als Grund für die Absage nennt die ehemalige Nummer Eins im Golfsport, dass er zwar gesundheitlich wieder ok sei, aber sein Spiel noch nicht gut genug sei, um an einem Turnier teilzunehmen.

Titelbild:

Tiger Woods © nike
Tiger Woods © nike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*