Wintercheck für den E-Trolley

Allmählich neigt sich die Golfsaison dem Ende zu und jetzt ist es an der Zeit, an ein hilfreiches Equipment zu denken, das uns den ganzen Sommer hilfreich unterstützt hat: Der Wintercheck für den E-Caddy ist angesagt.

Was sollte ein Wintercheck abdecken?

Wie bei unserem Auto sollte auch der E-Trolley einmal im Jahr gewartet werden. Alle Kabel sollten  überprüft werden, Kontrolle der Ladefähigkeit der   Batterie und auch eine gründliche Reinigung sollte am Ende der Saison erfolgen, bevor wir unseren E-Trolley in den Winterschlaf schicken.

02.01 Aktionen 728x90

Zu einem gutem Service gehören:

  • Reinigung des Caddys
  • Komplette Überprüfung aller mechanischen und elektrischen Komponenten
  • Reinigung und Justierung der Motoren und des Getriebes
  • Justieren, Einstellen und Fetten aller beweglichen Teile
  • Test von Batterie und Ladegerät
  • Prüfung der Controllerfunktionen und Bedienteile
  • Prüfung aller Kabelverbindungen und Anschlüsse
  • Servicebericht

Komplett-Angebot für den Wintercheck von E-Trolleys

Fast jeder Hersteller, der in Deutschland im Fachhandel vertrieben wird, bietet einen Service-Check an. Speziell zum Saisonende wird ein Wintercheck angeboten, Hinweise und Angebote finden sich oft auf den Webseiten der Hersteller. Auch eine Nachfrage beim Händler hilft weiter.. Die Preise schwanken je nach Hersteller und Umfang.

Wintercheck E-Trolley
Er sollte jetzt einen Service-Check bekommen, bevor er in den Winterschlaf geht: Der E-Trolley

Dazu Peter Ganser, Geschäftsführer von PG-Powergolf:

Unser Ziel ist die Zufriedenheit unserer Kunden, deshalb bieten wir einen Pflege-Service für alle Golf-Caddys an. Entweder holen wir den E-Caddy verpackt bei unseren Kunden ab oder sie schicken ihn uns einfach zu. Zusätzlich können unsere Kunden ihren E-Caddy auch persönlich vorbeibringen, um ihn am selben Tag wieder mitzunehmen. In der Zwischenzeit können sie mit einem unserer Ersatz-Caddys eine Runde Golf auf einem Platz in der Nähe spielen. Unsere erfahrenen Servicetechniker prüfen den E-Caddy auf Herz und Nieren. Sollten eventuelle Zusatzarbeiten notwendig sein, dann informieren wir unsere Kunden telefonisch. Anschließend schicken wir ihn fit zurück – selbstverständlich mit einem ausführlichen Servicebericht. So haben unsere Kunden auch in der nächsten Golfsaison viel Freude mit ihrem E-Caddy. Auf lange Sicht spart das Zeit und Geld. 

Peter Ganser vom PG-Powergolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*