Ecco´s Biom G2 für Lydia Ko

Der dänische Schuhhersteller ECCO freut sich, nun auch Lydia Ko unter Vertrag zu haben und ihr Golfschuhe auf die Füße schneidern zu können. Lydia Ko tritt ab sofort in ECCO Schuhen bei den Turnieren an. Sie ist damit in guter Gesellschaft, auch Caro Masson setzt auf die Golfschuhe aus Dänemark.

02.01 Aktionen 728x90
Lydia Ko im neuen ECCO Biom G2

Lydia Ko ist momentan die Führende der Weltrangliste und wird Brand Ambassador von Ecco. Die 19-jährige Neuseeländerin wird den neuen  ECCO BIOM G2 bei den Turnieren tragen.

 

First Look: Puma Schuhe Saison 2017

Blaze DISC in White/Bright Rose/Peacoat
Blaze DISC in White/Bright Rose/Peacoat

PUMA Golf präsentiert für die Golfsaison 2017  drei neue, trendige Golfschuh-Damenmodelle für einen modischen Auftritt auf dem Platz. Als eines der Topmodelle glänzt der Blaze DISC. Stil, Performance und das innovative DISC Schnürsystem zeichnen diesen trendigen Spike-Golfschuh aus.

02.01 Aktionen 728x90

Schnell verschlossen mit der PUMA DICS Technologie

Blaze DISC in White/Bright Rose
Blaze DISC in White/Bright Rose

Die PUMA eigene DISC Technologie ist ein alternatives Schnürsystem, das den Schuh stufenlos zuschnürt und damit für einen sicheren und passgenauen Sitz sorgt. Mit der Drehung der DISC Scheibe zieht das innere Drahtsystem die Schnürung zu, während nur eine geringere Drehung in die Gegenrichtung die Schnürung sehr leicht löst. Damit bietet der Blaze DISC hohen Tragekomfort und optimale Passform.

Weiteres Technologie-Highlight ist die auf Weltraumtechnologie-basierende PWRCool Innensohle, die mit ihrer Temperatur-regulierenden Eigenschaft Hitze aufnehmen, speichern und abgeben kann und so ein optimales Fußklima garantiert. Die druckgeschäumte FusionFoam EVA-Mittelsohle ist 15% leichter als herkömmlicher Schaum und bietet eine komfortable Passform, ist formstabil und haltbar. Smartquill Noppen sind strategisch geformt und angeordnet für bessere Traktion und Griffigkeit. Flache K5 Spikes sind langlebig und abriebfest.

Erhältlich in drei Farbkombinationen:
White/Silver,
White/Bright Rose/Peacoat,
White/Bright Rose.
Garantiert 1 Jahr wasserdicht.
UVP: 140 EUR / 150 CHF

„Unsere Damen Kollektion für 2017 spiegelt unser Bekenntnis und unsere verstärkte Ausrichtung auf den weiblichen Konsumenten wieder, denn wir glauben, die Zukunft ist weiblich. Damen suchen nach Golfschuhen, die ihren spezifischen Bedürfnissen nachkommen – mehr Stil, Komfort und Wandlungsfähigkeit“, sagt Grant Knudson, PUMA Golf Head of Footwear. „Darauf fokussieren wir uns in der Entwicklungs- und Gestaltungsphase der Damenkollektion. Mit der Kollektion 2017 haben wir einmal mehr gezeigt, wie einfach es ist, trendige Golfschuhmodelle zu finden ohne dabei auf Komfort zu verzichten, die zudem auf dem Platz und im Clubhaus gleichermaßen überzeugen.“

IGNITE Spikeless Sport
IGNITE Spikeless Sport in Grau

 

Spikeless mit perfektem Halt

Der IGNITE Spikeless Sport, entworfen mit einer athletischen Silhouette, ist die aufsehenerregende und leichte Spike-lose Alternative für Golferinnen. Dieser attraktive Schuh kombiniert ein wasserdichtes 4-Wege-Stretch Obermaterial mit einem unterstützenden Sattel aus Vollnarben-Leder und passt sich somit der jeweiligen Fußform an. Damit bietet der Schuh eine individuelle Passform und hält den Fuß trocken für höchsten Tragekomfort auf und abseits des Platzes. PUMA’s eigener IGNITE Schaum in der Sohle bietet Energierückgabe, stabile Dämpfung und überlegenen ‚Step-in’ Komfort.

IGNITE Spikeless Sport
IGNITE Spikeless Sport

 

Technologisch überzeugt der IGNITE Spikeless Sport mit 39 strategisch angeordneten Sechsecken, die Griffigkeit in alle Richtungen bieten, während 24 Noppen in Winkelform Traktion an den erforderlichen Stellen bieten. Eine Performance TPU-Außensohle bietet langlebige Abriebfestigkeit auf allen Belägen, gleichzeitig sorgt eine ultra-stabile Plattform in der Mittelsohle für Komfort und Stabilität über 18 Löcher.

IGNITE Spikeless Sport
IGNITE Spikeless Sport

 

Erhältlich in drei Farbstellungen:
Black/Silver/Aruba Blue,
Gray Violet/Silver/Royal Purple und
Peacoat/Silver/Knockout Pink.
Garantiert 1 Jahr wasserdicht.
UVP:  140 EUR / 150 CHF

 

Der Klassiker: Tustin Saddle

Abgerundet werden diese Neuheiten für 2017 mit dem Tustin Saddle Golfschuh. Er hat eine klassische Golf-Silhouette, die ihren stylischen Look durch einen Reptilprint auf dem Sattel erhält. Ein komfortabler, leichter und wasserdichter Golfschuh, der auf und abseits des Platzes gleichermaßen beeindruckt. Neben GripZone Traction und der unsichtbaren Traction-Außensohle für gute Griffigkeit, bietet das Performance Mesh-Obermaterial hohen Tragekomfort und Atmungsaktivität. Eine hochwertige vorgeformte Innensohle gibt zusätzlichen Komfort, Passform und ist sehr haltbar.

Tustin Saddle
Tustin Saddle in Drizzle/White/Knockout Pink
Tustin Saddle
Tustin Saddle in Black/White/Royal Purple

Erhältlich in zwei Farbstellungen:
Drizzle/White/Knockout Pink und
Black/White/Royal Purple erhältlich.
Garantiert 1 Jahr wasserdicht.
UVP: 100 EUR / 110 CHF

Mehr Informationen über die Kollektion von PUMA Golf  unter www.cobragolf.com/pumagolf.

Kids lieben Rickie Fowler und seine Hi-Tops

kids-Hi-Tops

kids-Hi-TopsPUMA Golf präsentiert jetzt auch eine Kinderversion des TITANTOUR IGNITE Hi-Top Golfschuhs, der durch Rickie Fowler großes Aufsehen auf der PGA Tour erregte. Der TITANTOUR Hi-Top Junior steht wie das Erwachsenenmodell für Stil, Komfort, Performance sowie Stabilität. So kann der Golfnachwuchs seinen Idolen optisch und sportlich nacheifern. Zusätzlich dazu, gibt es das Herrenmodell 2017 in einer neuen Farbe.

02.01 Aktionen 728x90

„Die Reaktionen auf meine Hi-Tops waren unglaublich positiv und es ist toll, dass PUMA dieses Modell nun auch für Kinder präsentiert“, sagt Rickie Fowler. „Die Hi-Tops von PUMA Golf sind meine Lieblingsschuhe – sie sind Ausdruck meines Stils und meiner Persönlichkeit und bieten gleichzeitig die Stabilität und den Komfort, den ich für meine Spitzenleistungen brauche.“

kids-Hi-TopsDas Juniormodell orientiert sich an dem TITANTOUR IGNITE Hi-Top und verfügt über die gleichen Tour-Performance Eigenschaften – allerdings in Kindergrößen. Das wasserdichte Obermaterial ist ein Mikrofaser-Leder, das Haltbarkeit und Komfort bietet. Der Schaft ist mit einem weichen Schaum gefüttert, umschließt das Fußgelenk und bietet so sehr gute Stabilität. Ein Klettverschluss sorgt für zusätzliche Stabilität und individuelle Passform.

kids-Hi-TopsAufgrund von strategisch angeordneten Sechsecken und gewinkelten Traktionsnoppen kombiniert mit fünf auswechselbaren, flachen und abriebfesten Spikes aus K5, bietet der Schuh hohe Griffigkeit. Ein lateraler Mittelfuß-Stabilisator verbessert die Stabilität während des Schwungs. Im Inneren des Schuhs wird ein EVA Schaum verwendet, der zum hohen Tragekomfort beiträgt. Zusätzlich sorgt der FusionFoam in der Mittelsohle für optimale Passform, reaktionsfähiges Verhalten und lange Haltbarkeit. Der schmale Leisten gibt dem Schuh einen stylischen Look und so ist er die perfekte Mischung aus Komfort, Stabilität und Unterstützung für jeden jungen Golfer.

 

Ab 01.02.2017 im Handel erhältlich.
UVP: 90 EUR / 100 CHF

 

Zusätzlich dazu ist für Herren der TITANTOUR IGNITE Hi-Top neben der weiß-schwarzen Version nun auch in White/Orange/Drizzle erhältlich. Der Herrenschuh ist ebenfalls ab dem 01.02.2017 im Handel erhältlich

 

UVP: 220 EUR / 240 CHF

Comeback von Duca del Cosma

Duca del Cosma
Duca del Cosma
Wieder auf dem Markt: Duca del Cosma, hier der Bootie Barcellonetta für die Wintersaison 2016/17.

Sang- und klanglos verschwand die italienische Trendlabel Duca del Cosma vor über einem Jahr vom Markt. Im August 2015 musste das von Baldovino Mattiazzo und Antje Elle gegründete Unternehmen Insolenz anmelden.

02.01 Aktionen 728x90

Nun gibt es die Marke italienischen Ursprungs mit Sitz im niederländischen Vreeland wieder. Ein auf Sportartikel spezialisiertes, niederländisches Unternehmen hat die Marke übernommen und möchte mit den Produkten von Duca del Cosma sein Portfolio im Premiumsegment vervollständigen. Frank van Wezel leitet seit 43 Jahren das Unternehmen, das vor allem mit Golfschuhen der Marke HI TEC in den USA und Großbritannien erfolgreich ist. 250 Millionen US-Dollar werden mit den verschiedenen Marken HI TEC, Magnum, INTERCEPTOR und 50 PEAKS in 85 Ländern weltweit umgesetzt.

 

In neuen Team sind weiterhin Baldovino Mattiazzo für das Design von Duca del Cosma verantwortlich  Antje Elle ist Brand Managerin. Gestartet wird in dieser Herbstsaison mit einer neuen Golfschuh-Kollektion für den Winter 2016. Auch für die kommende Golfsaison soll es wieder eine Kollektion geben, die ab Februar 2017 ausgeliefert wird.  Später soll auch wieder die funktionelle Bekleidung folgen ebenso wie die Straßenschuh-Kollektion unter dem Motto „Vom Golfplatz auf die Straße“.

 

Quelle: Duca del Cosma
Bilder:

Golfschuhe Herren in der Saison 2016

 

02.01 Aktionen 728x90

adidas TOUR360 BOA BOOST – limitierte Auflage

212912-USOPEN_T360BOABOOST_9-31ae2c-original-1465393491Anlässlich de r 116.US Open vom 13.bis 19. Juni 2016 in Oakmount, Pennsylvania, legt Sportschuhhersteller adidas eine limitierte Auflage seiner brandaktuellen 2016-Serie der TOUR360 Boa Boost auf. Der Platz liegt in der Nähe von Pittsburgh, eine Stadt die von 446 Brücken und den bekannten Three Sisters gekennzeichnet ist.  Alle 446 Brücken sind auf der Innensohle abgebildet und die drei Brücken der Three Sisters sind besonders hervorgehoben.

Die Boost-Sohle kam schon 2014 auf den Markt, sie ist eine federnde Gummimischung, die bei jedem Schritt die Energie zurückgibt.

212911-USOPEN_T360BOABOOST_11-28b336-large-1465393432
Bei adidas ist der Verschlussknopf des BOA-Systems auf der Oberseite angebracht. Mit einem Dreh den Schuhe schließen, mit einem Klick öffnen.

Neu in diesem Jahr ist bei den  adidas Golfschuhen das praktische Boa-Verschlusssystems. Kein lästiges Gefummele mehr mit den Schnürbändern, einfach über die Drehknopf mit dem dünnen Drahteilzug den Schuhe schließen. Öffnen geht noch schneller, einfach auf den Drehknopf drücken und schon öffnet sich der Schuh.

Der limitierte Schuh Pittsburgh  US Open TOUR360 BOA BOOST kann online bestellt werden ab 10. Juni 2016 auf  www.adidas.com/golf.

212919-212798-USOPEN_TOUR360_HERO1_tw-7f6dad-original-1465324549-1a40ae-original-1465393577Der Oakmont Country Club wurde 1903 von dem Industriellen Clay Fownes gegründet und ist heute denkmalgeschützt (National Historic Landmark). Der erste Golfplatz der Vereinigten Staaten hat bisher schon 15 USGA Championships ausgetragen, darunter achtmal die U.S. Open (1927, 1935, 1953, 1962, 1973, 1983, 1994 and 2007).  Der Golfplatz liegt nordöstlich von Pittsburgh am Allegheny River, der in Pittsburgh mit dem Monongahela-River zusammenfließt zum Ohio-River. Weiter flußabwärts überspannen in Pittsburg die Three-Sister den Fluss. Dies sind drei Brücken nebeneinander, die zur über die sechste Straße (Roberto Clemente Bridge (Sixth Street Bridge); die siebte (Andy Warhol Bridge (Seventh Street Bridge und die neunte Straße (Rachel Carson Bridge (Ninth Street Bridge) führen. Dieses Wahrzeichen der Stahlkocherstadt Pittsburgh hat adidas auf der Ferse des Schuhs übernommen. In einem leuchtenden Gelb, das mit der in Gelb abgesetzten Sohlen harmoniert.

212922-USOPEN_T360BOABOOST_12-8292d8-original-1465393615
Der adidas TOUR360 BOA Boost vor einem der knapp 270 Meter hohen Brückenpfeiler.

 

Puma Drive: Zuwachs bei der Ignite-Familie

Der neue Puma Drive Golfschuhe für Herren, ab Juli im Handel
Der neue Puma Drive Golfschuhe für Herren, ab Juli im Handel

PUMA Golf präsentiert den IGNITE Drive, einen vielseitigen Spike-Golfschuh, der aus hochwertigen Materialien gefertigt, mit vielen raffinierten Details und einzigartiger Dämpfungstechnologie ausgestattet ist. Der IGNITE Drive hat eine klassische PUMA Golf Silhouette, jedoch mit einem coolen, sportiven ‚Etwas’. Er ist die neueste Ergänzung zu der IGNITE Schuhfamilie.

02.01 Aktionen 728x90

Der IGNITE Drive überzeugt mit seiner Kombination aus hochwertigen Materialien, raffinierten Details, reflektierende Akzenten und dem neuen Performance Leisten auf einem attraktiven Preispunkt. Somit ist er für eine Vielzahl von Golfern der perfekte Schuh. Mit seiner klassischen Silhouette und dem leicht sportlichen Touch bietet er aufgrund des Vollnarben-Oberleders eine exzellente Passform sowie langlebige Qualität und Haltbarkeit durch sein Textilfutter und die akzentuierten Nähte. Die Sohle verfügt über eine Kombination aus strategisch positionierten Noppen und flachen Stealth-Spikes, die für extrem hohe Traktion und Stabilität sorgt.

Der schmalere, verbesserte Performance Leisten kombiniert mit dem neuen IGNITE Schaum bietet unvergleichlichen Komfort, eine bessere Passform und einen modernen Look mit flacher Zehenkappe. Der IGNITE Schaum von PUMA Golf ist ein reaktionsschneller Dämpfungsschaum, der den Tragekomfort maximiert und gleichzeitig Stabilität gibt. Darüber hinaus verfügt der Schuh über die charakteristische TITANTOUR Technologie, PWRCOOL powered by Outlast, die die Fußtemperatur durch die Verwendung eines Phasenwechselmaterials reguliert, das Wärme aufnimmt, speichert und freigibt, um eine optimale Temperatur zu gewährleisten.

Der IGNITE Drive wird ab Juli in den Farben schwarz und weiß im Handel zum Preis EUR 120,- / CHF 130,- (jeweils UVP) von erhältlich sein.

 

Mehr Informationen unter www.cobragolf.com/pumagolf.

Mit voller emPower abschlagen

Mit dem FJ emPOWER bringt FootJoy einen leichten Performance-Schuh in sportlichem Design. Die neuen Farben lassen sich ideal auf dem Golfplatz tragen. Durch die leichte, stabile Bauweise trägt sich der Schuh sehr angenehm. Für eine ungestörte Kraftübertragung ist ein fester Stand unerlässlich. Der FJ emPOWER gibt ausreichend Halt und lässt eine ungebremste Kraftübertragung zu.

02.01 Aktionen 728x90

FootJoy ist Marktführer in Sachen Golfschuhe und setzt auf modisches Design und perfekte Passform. Der neue FJ emPOWER ist nicht nur in halben Schuhgrößen erhältlich, sondern auch in zwei Weiten. Der ultraleichte, spikelose Performance-Schuh mit topmodischen Two-Tone-Mesh-Oberteilen lässt höchste Atmungsaktivität zu. Wasserdicht ist er durch innenliegende Membran-Technologie, darauf gibt es ein Jahr Garantie.

Die ultraleichte und flexible geschäumte Laufsohle mit TPU-Traktionszonen gewährleistet sichere Traktion, Stabilität und Haltbarkeit. Eine Einlegesohle mit Mininoppen wirkt dem Ermüden des Fußes entgegen.

Die neuen Golfschuhe mit Spikes gibt es in den Farbkombinationen Limone & Hellblau, Rot & Pink, Schwarz & Anthrazit und Grau& Pink.

FJ emPower
Zum ersten Mal auf der PGA Merchandise Show gesehen: Der neue FJ emPower mit BOA-Verschlusssystem

In der trendigen Farbkombination Marine-Pflaume gibt es den FJ emPOWER mit BOA-Verschlusssystem. Das BOA-Verschlusssystem ist besonders praktisch, auf einen Dreh schließt sich der Schuh, lässt sich stufenlos regeln und mit einem Klick ist der Schuh nach der Runde wieder offen.

Hi-Top für alle

IMG_3480
Ende Januar 201 auf der PGA Merchandising Show in der Hand: Der Hi-Top von Rickie Fowler.

Im Januar 2016 trat Rickie Fowler zum ersten Mal in Golfschuhen im hohen Sneakerlook an. Nach höchstpersönlichen Angaben des Golfprofis hatte Puma Golf den Schuh exklusiv für den Spieler designt. Eine Auflage für Amateurgolfer war zunächst nicht geplant.

02.01 Aktionen 728x90

Sobald Rickie Fowler in Hawaii mit den Schuhen antrat, war die Aufregung in den konservativen Golfmedien groß. Der Golfchannel stellte in seinem Frühstücksfernsehen die Schuhe mit bissigen Kommentaren vor. Auch die Printmedien berichteten über die hohen Schuhe vor und bevor es allen klar wurde, waren die Schuhe ein Riesen-Hype und Objekt der Begierde.

16PUMA_DIGITAL_TitanTourHiTop_LowTop-HiTopEs stellte sich die Frage, warum Puma Golf sich Richie Fowler als Front-Man leistet und damit junge Golfspieler ansprechen will, doch dann kein passendes Produkt für diese Zielgruppe auf den Markt bringt. Knapp einen Monat später wurden die Anfragen der Amateurgolfer nach diesem Schuhmodell so groß, dass Puma Golf sich entschlossen hat, die Ignite Hi-Top Se Golfschuhe für den stolzen Preis von 200 US-Dollar in limitierter Auflage auf den Markt zu bringen. Dazu gab es eine Online-Preorder, die nach wenigen Tagen bereits wegen Ausverkauf wieder geschlossen wurde. Für den deutschen Markt sind 290 Paar Schuhe zum Preis von 220 Euro vorgesehen.

Die Hi-Top Variante basiert auf dem TITANTOUR IGNITE Golfschuh und der in der Sohle verarbeitet IGNITE-Schaum ermöglicht ein hohes Maß an Energierückgewinnung, stabile Dämpfung und einen herausragenden Tragekomfort. Die Außensohle verfügt darüber hinaus über DUOFLEX, anatomisch platzierte Flexkerben, die es dem Fuß erlauben, sich natürlich zu bewegen, sowie langlebige, abriebfeste Spikes mit niedrigem Profil.

T50A1126Neu an diesem Modell ist der Perfect Fit Strap, ein leichtes Klettverschlussband für individuelle Anpassung, Komfort und Unterstützung sowie der Hi-Top Support Collar aus Schaum und Echtleder, der sich für bessere Stabilität optimal an den Knöchel schmiegt.

 T50A1112

 

Neue Schuhe für das Golf Team Germany

Skechers
Skechers
Der Damenschuh aus der Skechers-Kollektion „Go Golf“ (Foto: DGV)

Skechers Performance ist ein  neuer Premium-Sponsor beim Deutschen Golf Verband (DGV) und wird die Amateure des Golf Team Germany mit Schuhen ausstatten.

02.01 Aktionen 728x90

“Mit Skechers Performance haben wir einen starken Partner gefunden und blicken einer erfolgreichen Zusammenarbeit auf und neben dem Platz entgegen“, freut sich Marcus Neumann, Vorstand Sport des DGV, über die neue Partnerschaft. Während der dreijährigen exklusiven Partnerschaft stattet der zweitgrößte Schuhhersteller des amerikanischen Marktes das Junior Team Germany sowie die Amateure des National Team Germany mit den neusten Modellen der Golf-Kollektion aus.

„Unser ganzes Team freut sich auf die Zusammenarbeit und wir sind stolz darauf, dass die talentiertesten Golferinnen und Golfer des DGV mit unseren Schuhen an den Abschlag gehen“, so Christoph Wilkens, Geschäftsführer Skechers Deutschland. Für die Kaderspieler wird es eine Sonderedition mit dem Logo des Golf Team Germany geben, mit denen die Spielerinnen und Spieler bei nationalen und internationalen Wettspielen antreten werden.

Durch das Sponsoring mit dem DGV möchte der amerikanische Fabrikant seine Produktlinie „Go Golf“, die es seit 2014 auf dem deutschen Markt gibt, bekannt machen und weiter ausbauen. Neben den Amateuren des Golf Team Germanys vertrauen auch die Markenbotschafter von Skechers Performance, Colin Montgomerie, Matt Kuchar und Belen Mozo, auf die neue Modellreihe „Go Golf“.

Über Skechers Performance:

Skechers Performance entwickelt und produziert eine umfangreiche Kollektion von technologisch fortschrittlichen und dynamischen Funktionsschuhen. Die Performance-Marke bietet eine große Auswahl an Schuhen, die zu verschiedenen Kategorien gehören wie Running, Walking, Training und Golf.  Mit dem Motto GO LIKE NEVER BEFORE hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die innovativsten Performance-Schuhe anzubieten. Skechers Performance nutzt die neusten fortschrittlichen Performance- Innovationen und -Technologien für die Entwicklung der Skechers GO Golf Kollektion. Die Produktreihe der GO Golf Kollektion beinhaltet prämierte Technologien, spezifische Golf Innovationen und wird direkt von Skechers Performance Athleten, mit ihrem Erfahrungsschatz im Bereich Passform und Funktion, mitentwickelt. Weltweit bekannte Golfspieler wie Matt Kuchar, Belen Mozo und Colin Montgomerie gehören zu den Skechers Performance Markenbotschaftern. Mehr Infos und Onlineshop unter Skechers Performance.

16-01-25 Skechers Performance wird DGV-Premium-Sponsor Men
Der Herrenschuh aus der Skechers-Kollektion „Go Golf“ (Foto: DGV)

 

 

 

FootJoy`s Neuester: FJ Freestyle

FJ Freestyle
Vom Rotaugenlaubfrosch inspiriert: FJ Freestyle
Vom Rotaugenlaubfrosch inspiriert: FJ Freestyle

Er wurde mit Spannung erwartet: Der neue Golfschuh für Herren aus dem Hause FootJoy. Der amerikanische Hersteller sandte über die Social Media Kanäle Fotos eines Rotaugenlaubfrosches (Agalychnis Callidryas) ein und alle waren mächtig gespannt auf der Schuh, der am 15. Januar 2016 vorgestellt wurde. Natürlich werden wir diesen Schuh auf der PGA-Show in Orlando testen und einen kurzen Testbericht dazu veröffentlichen.

02.01 Aktionen 728x90

Vorbild des FJ Freestyle ist ein Frosch

© FootJoy
© FootJoy

Der Frosch als Vorbild für die Entwicklung wurde gewählt, weil die schmucke Amphibie mit seinen leuchtenden Farben nicht nur hübsch anzusehen ist, sondern auch überall Halt findet, besonders auch im nassen Gras. Dafür sorgen zumindest beim Frosch Zehen, die sich festsaugen und eine hohe Flexibilität in den Gelenken. Die Inspiration zum FJ FREESTYLE lieferte der Rotaugenlaubfrosch, der auf jedwedem Untergrund sicheren Halt findet – die F.R.O.G.S.-Laufsohle war geboren. „Indem wir einem Laubfrosch auf die Füße geschaut haben, ist es unserem Design-Team gelungen, eine Laufsohle herzustellen, die hinsichtlich Flexibilität, Textur, Griffigkeit und Funktionalität ihresgleichen sucht“, sagte Doug Robinson, weltweiter Vizepräsident Design und Entwicklung von FootJoy. “Der FREESTYLE ist vermutlich einer der einfallsreichsten und unverwechselbarsten FJ-Schuhe aller Zeiten. Er wird insbesondere Golfer begeistern, die von mehr Bewegungsfreiheit während des Schwungs profitieren.“

Traktionselemente erlauben ungeminderte Kraftübertragung

FootJoy hat das auf den Schuh übertragen mit Traktionselementen, die bis in die Seitenteile der Sohle reichen – damit erlaubt der FJ Freestyle ungeminderte Kraftübertragung während der gesamten Schwungbewegung. Der neue Golfschuh unterstützt die natürliche Fußbewegung, garantiert jedoch während der ganzen Schwungphase perfekten Halt. Dieses verhilft dem Spieler  zu einer ungehinderten Kraftübertragung, die ihm ein paar Meter Länge mehr ermöglichen. Erreicht wird dies durch Traktionselemente, die sich in einer genau definierten Anordnung und Ausrichtung von der äußeren Schuhspitze bis zur Ferse und von einer Seite zur anderen bis in die äußeren Wand­bereiche der Sohle ziehen. Sie  erhöhen die Kontaktstellen während des gesamten Schwungs auf jedem Untergrund und bei jedem Wetter. Der mittlere Teil der Sohle ist flexibel, um eine optimale Anpassung an die Bewegung als auch an unebenen Untergrund zu gewährleisten. Gleichzeitig ist der Schuh leicht und flexibel.

Leicht und leistungsorientiert

Das neueste Produkt aus dem Hause FootJoy hat ein Athletik-Design mit maximaler Golffunktion in dynamischen Farben. Federleichtes Mesh-Material wird mit modernsten Technologien für mehr Power und Fun im Spiel kombiniert. Die innovative Laufsohle liefert bei aktiver Bein- und Fußarbeit während des Schwungs optimale Unterstützung durch maximale Bewegungsfreiheit und Kraftübertragung. Im Innenschuh verhindert das Innersock™-System mit Silikonnoppen ein Rutschen des Fußes im Schuh und stabilisiert und dämpft ihn zusätzlich im Bereich der Achillessehne. Die Zunge ist durch die Schnürung ebenfalls fixiert. Mit diesen Merkmalen liefert der FJ FREESTYLE zur absoluten Bewegungsfreiheit den perfekten Sitz in jeder Phase des Schwungs.

Testreihen von FJ haben ergeben, dass viele Spieler von sehr stabilen Sohlen profitieren, wie sie der FJ ICON Black oder der DryJoys Tour bieten. Gleichzeitig fand man aber auch heraus, dass andere Spieler das Abrollen der Füße während des Schwungs spüren wollen. Für diese Spieler übersetzt sich Bewegungsfreiheit in mehr Kraft und bessere Kraftübertragung. Wer also den Boden unter sich beim Schwung spüren will, kann dies beim FJ FREESTYLE erleben mit einer hohen Flexibilität und Mobilität bei gleichzeitig sicherem Bodenkontakt.

Merkmale, Preis und Verfügbarkeit

  • –      Bestandteil der F.R.O.G.S.-Sohle ist die SoftMax™-Laufsohle, sozusagen eine Außenhaut aus durchsichtigem Gummi für ein besonders weiches Laufgefühl und extra Griffigkeit.
  • –      Die neue Zwischensohle FTF™ 3.0 besteht aus der weichsten Materialmischung, die FootJoy je verwendet hat, und liefert hervorragende Dämpfung.
  • –      Das Softspikes Tour Lock™-System sorgt für dynamischen Niedrigprofil-Grip bei hoher Elastizität und Anpassung an den Untergrund.
  • –      Die Pulsar-Spikes liefern zusätzliche dynamische Dämpfung und grünfreundliche Traktion.
  • Erhältlich als Schnürschuh in Weiß Hellgrau/Anthrazit, Marine/Orange/Limone, Schwarz/Weiß/Hellgrau für 199 Euro
    mit BOA-System in Hellgrau/Marine/Beere für 219 Euro.
  • Erhältlich im Golffachhandel ab Februar 2016.

Mehr nformationen unter: http://www.footjoy.de/freestyle

 [huge_it_slider id=”2″]

IGNITE – der neue PU-Schaum von PumaGolf

Keine Schaumschlägerei ist der neue IGNITE Schaum von CobraPuma Golf. Der innovative Schaum maximiert die Energierückgabe für mehr Power, Komfort und Performance über die gesamten 18 Löcher.

02.01 Aktionen 728x90

IGNITE Schaum für mehr Tragekomfort auch bei langen Golfrunden

Im Rahmen des geschützten Herstellungsverfahrens wird eine flüssige Polyurethanmischung (PU) in eine Form gegossen, die die Form der Mittelsohle hat.  Der IGNITE Schaum hat einen hohen Stützfaktor sowie einen hohen Kompressionsgrad, daraus resultiert sowohl eine überragende Dämpfung und nur minimale Verformung auch bei längeren Tragezyklen. Diese neue Schaum-Technologie wurde entwickelt, um den Schuh reaktionsschneller zu machen und die Energie im Schwung effizienter freizusetzen. Damit wird der IGNITE extrem komfortabel.

TitanTourIGNITE_Glow
De neue schlanke Titantour IGNITE
TitanTourIGNITEPremium
Titantour IGNITE Premium in Aninlinleder

Auf Basis des PUMA eigenen IGNITE Schaums liefer die neuen Modelle eine reaktionsstarke Dämpfung, optimalen Rückstoß und überragenden Tragekomfort bei jedem Schlag. Zusätzlich verfügen die Schuhe über die charakteristische TITANTOUR Technologie, PWRCOOL powered by Outlast, die die Fußtemperatur durch die Verwendung eines Phasenwechselmaterials reguliert, das Wärme aufnimmt, speichert

 

und freigibt, um eine optimale Temperatur zu gewährleisten.

Die IGNITE Kollektion bietet Komfort durch die Verwendung einer premium doppelt gehärteten PU-Einlegesohle, die zusätzlichen Komfort und individuelle Passform bietet, sowie der PWRFRAME TPU Außensohle, die die Mittelsohle umschließt und so für leichtgewichtige Festigkeit und Haltbarkeit, verbesserte Flexibilität und überragende Traktion sorgt. Die Außensohle verfügt zudem über DUOFLEX, anatomisch platzierte Flexkerben, die es dem Fuß erlauben, sich natürlich zu bewegen, sowie langlebige, abriebfeste Spikes mit niedrigem Profil aus K5, die gleichzeitig Unterstützung bieten.

Erster Einsatz des Titantour IGNITE beim Presidents Cup

Rickie Fowler hat den TITANTOUR IGNITE erstmalig zum diesjährigen Presidents Cup getragen. „Meine Schuhe spielen eine große Rolle für meine Performance“, sagt Fowler. „Ich kann definitiv ein Teil meines Erfolges auf dem Platz meiner PUMA Golf Ausrüstung zuschreiben. Nach den ersten Wochen mit den neuen IGNITE Golfschuhen freue ich mich jetzt auf die nächsten Runden in der neuen Saison.“

Komplette Produktfamilie mit IGNITE Schaum

16PUMA_TitanTourIGNITE_Colorways_v2Der TITANTOUR IGNITE präsentiert sich in neuer, schlankerer Form und mit neuem Performance Leisten. Aus vollnarbigen Leder hergestellt bietet er eine exzellente Passform, einzigartigen Komfort und eleganten Look. Der TITANTOUR IGNITE ist außerdem in einer Premium-Version erhältlich, aus elegantem Ton-in-Ton Vollnarbenleder und mit weichem Schweineleder-Futter. Der IGNITE Premium Schuh verfügt über Anilinleder in braun und grau.

TITANTOUR IGNITE
Farben:           White/Surf The Web/Green Gecko; White/Black/Drizzle; Black/Steel Gray; White/Vibrant Orange; White/High Risk Red/Black –
Im Handel erhältlich ab 1. Februar 2016
UVP:                EUR 179,95 / CHF 190,00

TITANTOUR IGNITE Premium
Farben:           Drizzle/Green Gecko; Monk’s Robe/Team Gold
Im Handel erhältlich ab 1. Februar 2016
UVP:                EUR 199,95 / CHF 210,00

Mehr über den Titantour Ignite

 

 

Ecco setzt wieder auf Spikes

Der dänischen Schuhhersteller ECCO setzt wieder auf Spikes und somit einem stabilen Stand auf dem Golfplatz. Der neue ECCO Cage, der ab Februar 2016 erhältlich sein wird, hat nicht nur Spikes, sondern auch eine neue Ferienkonstruktion, die eine außergewöhnliche Stabilität bringen soll. Durch eine im Golfsport neuartige PU-Direkteinspritzung im Fersenbereich wird ein höchster Tragekomfort angestrebt.

02.01 Aktionen 728x90
Golfschuhe
Der ECCO Gage ab Februar 2016 im Handel

Der ECCO Cage wird aus dem besonders weichen, aber strapazierfähigen Caldera-Leder hergestellt. Dieses hochwertige, extrem geschmeidige Rindsleder ist besonders pflegeleicht und zugleich durch die Behandlung mit dem patentierten ECCO HYDROMAX™ wetterfest. Der sehr leichte Schuh wurde extra so konstruiert ist, dass Golfspieler auf eine besonders gute Bodenhaftung vertrauen können. Zudem wird das bewährte CHAMP® SLIM-Lok-Spikes-System angewendet. Der ECCO Cage wird mit dem Verfahren der direkten Sohleneinspritzung (DiP) in den firmeneigenen Fabriken produziert. Dabei wird die Sohle direkt an das Obermaterial angespritzt – ohne Nähte oder die Verwendung von Klebstoff. Ein weiterer Vorteil dieser Technologie ist der äußerst langlebige, wasserdichte Schutz der Sohle.

Besonderheiten des ECCO Cage:

  • Der unverwechselbare, aus nur einem Stück bestehende DiP-Stability-Cage, der von der Ferse über die Innensohle bis in den Zehenbereich reicht.
  • Die anatomisch geformte Laufsohle, die sich der natürlichen Bewegung des Fußes anpasst und sich so perfekt zu dessen Bändern und Muskeln verhält.
  • ECCO Freedom Fit kombiniert die komfortable, stabilisierende Passform rund um die Ferse mit viel Platz für den Vorderfuß, sodass sich die Zehen ganz natürlich bewegen können.

Zu den weltweit agierenden Tour-Stars, die ECCO Golf-Schuhe bei ihren Turnieren tragen, gehören unter anderem Fred Couples, Ernie Els, Graeme McDowell, Thomas Bjørn, Marcel Siem, Thongchai Jaidee, Will Wilcox, Caroline Masson, Jennifer Johnson, Sadena Parks, Kendall Dye, Line Vedel Hansen, Pernilla Lindberg, Therese Koelbaek, Sophie Giquel-Bettan, Liz Young, Sally Watson, Linda Wessberg und Nanna Madsen.

Erhältlich ab Februar 2016 im Golfhandel
Preis: 190 Euro
ecco.com