Live-Stream für das Amundi German Masters

Live-Stream und spektakuläres Locator-Tool
Das Amundi German Masters powered by VcG via Livetream

ist für alle, die es nicht auf die Turnieranlage schaffen.

Der Livestream der LET ist auf Youtube.com und wird von golf.de und welt.de ebenfalls übertragen.

Donnerstag, 16.05.2024 von 11 bis 14 Uhr
Freitag, 17.05.2024 von 11 bis 14 Uhr
Samstag, 18.05.2024 von 12 bis 15 Uhr
Sonntag, 19.05.2024 von 12 bis 15 Uhr.

Amundi German Masters
Sandra Gal

Leaderboard und interaktive Karte der Spielbahnen

Ein besonderes Online-Feature bietet darüber hinaus die Möglichkeit, neben der Ansicht des klassischen Leaderboards über eine Event-Karte die Spielerinnen während der Turnierrunden auf den einzelnen Bahnen zu verfolgen und ihre Ergebnisse einzusehen.

Zudem sind alle wichtigen Orte auf der Anlage gekennzeichnet und die wichtigsten Daten zu den einzelnen Löchern hinterlegt. Das Tool ist über folgenden Link erreichbar: https://agm2024.letgolf.live

Amundi German Masters
Alexandra Försterling © Foehlinger/UCOM

Text: Amundi German Masters
Alle Bilder: © Foehlinger/UCOM

Damengolf in D: Amundi German Masters 2023

Ein spannendes Finale setzt bei der Amundi German Masters powered by VcG den Schlusspunkt. Mit einem Monsterputt an der 13 katapultierte sich Kristyna Napoleaova an die Spitze des Turniers. An der 18 hätte ein Par-Putt den Sieg gebracht – stattdessen musste die vormalige Profifußballerin in das Stechen gegen Cara Gainer. Sophie Hausmann wurde geteilte Dritte nach einer grandiosen Schlussrunde.

„Damengolf in D: Amundi German Masters 2023“ weiterlesen

Chiara Horder gewinnt die Women´s Amateur Championship

Chiara Horder vom GC München Valley gewinnt die 120. Women´s Amateur Championship im Prince’s GC in Kent an der englischen Nordseeküste.

„Nicht zuletzt der beeindruckende Sieg am Vortag gegen die Nummer eins der Weltrangliste hat sie auch bei den Fachleuten quasi über Nacht in die Favoritenposition für den so prestigeträchtigen Titel gehievt. Und in welch‘ beeindruckender Manier sie diese Rolle angenommen hat, sofort in Führung gegangen ist und dann nichts mehr hat anbrennen lassen. In den wichtigen Momenten kamen die entscheidenden Schläge und Putts! Vor allem aber: Ihre Körpersprache drückte ihre Selbstwirksamkeitsüberzeugung aus, daraus folgte ein durchweg positives Spiel. Weltklasse, Chiara Horder!“ fasst Marcus Neumann, Sportvorstand des Deutschen Golf Verbandes den Erfolg bei der Women`s Amateur Championship zusammen.

„Chiara Horder gewinnt die Women´s Amateur Championship“ weiterlesen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner