Golf in Leicht

Vom 11. bis 15. Mai 2022 findet der 3. Golf in Leicht Online-Kongress statt. Über 30 weltweit bekannte Spieler, Trainer und renommierte Experten (u.a. deutschsprachige Trainer wie Oliver Heuler oder Trainer von PGA-Tourspielern wie Jon Rahm oder Brooks Koepka) halten Vorträge rund um alle Bereiche des Golfspiels. Die Teilnahme am Online-Kongress ist kostenlos.

Expertenvorträge rund um die Uhr

Nach der erfolgreichen Veranstaltung des 2. Golf in Leicht Online-Kongresses im Jahr 2021 mit etwa 4500 Teilnehmern, veranstalten das Team rund um PGA-Golfprofessional Fabian Bünker nun den 3. Golf in Leicht Online-Kongress. Über eine Laufzeit von 5 Tagen werden hier über 30 der weltweit bekanntesten und renommiertesten Golftrainer, Spieler und Experten Vorträge rund um alle Bereiche des Golfspiels halten.

Und die Liste der Vortragenden kann sich wirklich sehen lassen. Es sprechen Trainer von Major-Siegern, LPGA Siegern, aber auch nationalen Meistern. So halten neben PGA-Tour Trainern wie Michael Hebron (Golf Digest “Top 50 Greatest Teachers” und PGA America Hall of Fame) oder den Trainern von Jon Rahm oder Brooks Koepka auch zusätzlich nationale Größen wie Frank Adamowicz oder Oliver Heuler Vorträge rund um alle Themen des Golfspiels.

Breites Themenspektrum beim Golf in Leicht Kongress

So werden u.a. folgende Themen behandelt:

  • Golfschwung und die Technik
  • Kurzes und langes Spiel
  • Long-Drive
  • Golf-Fitness und Krafttraining
  • Ernährung im Golfsport
  • Material & Equipment
  • Course-Management, Strategie & Taktik auf dem Platz
  • Golf Mentaltraining
  • Und einige weitere…

Das Besondere am Online-Kongress: Die Teilnahme am Online-Kongress ist kostenlos. Jeder Vortrag wird für jeweils 24 Stunden freigeschaltet und ist kostenfrei online einsehbar. 

Hier gehts zum 3. Golf in Leicht Online-Kongress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: